Feuerwehr – Symbolbild: Pascal Höfig
Feuerwehr – Symbolbild: Pascal Höfig

Verlorenes Gefahrgut

Straßensperrung

WERNECK. In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es zwischen Stettbach und Vasbühl zu einem größeren Polizei- und Feuerwehreinsatz.

Ein noch unbekannter Lkw verlor gegen 01:45 Uhr an der Auffahrt zur B26a sechs Kanister mit Gefahrgut, welches teilweise austrat und über die Fahrbahn lief.

12 Einsatzfahrzeuge

Aus den umliegenden Ortschaften rückten die Feuerwehren mit ca. 12 Fahrzeugen und 50 Männern und Frauen an, um das Gefahrgut zu beseitigen und die ausgelaufenen Stoffe abzubinden.

Da jedoch noch geringe Rückstände auf der Fahrbahn verlieben, wurde der betroffene Bereich durch den Kreisbauhof gesperrt, bis dieser endgültig gereinigt werden kann.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT