Foto: Pascal Höfig
Foto: Pascal Höfig

Einbrecher knacken Tresor mit Bagger

Einbrecher erbeuten Bargeld

GOCHSHEIM, LKR. SCHWEINFURT. In der Nacht zum Donnerstag sind Unbekannte in die Räume einer Baufirma eingebrochen. Die Täter schafften einen schweren Tresor ins Freie und öffneten diesen mit einem tatorteigenen Bagger. Ihnen gelang es, mit mehreren hundert Euro unerkannt zu entkommen.

Die Kripo Schweinfurt setzt im Rahmen ihrer Ermittlungen nun auch auf Zeugenhinweise.

500 kg Tresor

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen muss sich die Tat im Zeitraum zwischen Mittwochabend, 19.30 Uhr, und Donnerstagmorgen, 05.30 Uhr, ereignet haben. Die Täter zwickten offenbar einen Maschendrahtzaun auf, um auf das Firmengelände in der Jakob-Panzer-Straße zu gelangen. Anschließend drangen sie gewaltsam durch ein Rolltor in die Räumlichkeiten der Baufirma ein.

Im Inneren stießen die Einbrecher auf einen etwa 500 Kilogramm schweren Tresor, den sie wohl mit erheblichem Kraftaufwand ins Freie schafften. Ihnen gelang es, den Tresor mit einem firmeneigenen Bagger zu öffnen. Die Täter entwendeten das Bargeld und entkamen mit ihrer Beute unerkannt. Sie hinterließen einen Sachschaden, der sich nach ersten Schätzungen auf mindestens 2.000 Euro belaufen dürfte.

Zeugen gesucht

Inzwischen hat die Kriminalpolizei Schweinfurt die weiteren Ermittlungen übernommen. Um die Tat aufklären zu können, setzt der Sachbearbeiter nun auch auf Hinweise aus der Bevölkerung:

  • Wer hat in der Nacht zum Donnerstag in der Jakob-Panzer-Straße etwas Verdächtiges wahrgenommen, das mit dem Einbruch im Zusammenhang stehen könnte?
  • Wer hat im Umfeld der Baufirma verdächtige Personen oder ein verdächtiges Fahrzeug festgestellt?
  • Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben, die zur Aufklärung des Falles beitragen könnten?

Mögliche Zeugen werden dringend gebeten, sich mit der Kripo Schweinfurt unter Tel. 09721/202-1731 in Verbindung zu setzen.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeipräsidium Unterfranken.

Schweinfurt, was geht?

Parties, Konzerte, Festivals und jede Menge andere coole Events in und um Schweinfurt, findet man ab jetzt auf „Schweinfurt, was geht?“, unserer neuen Event-Plattform. Außerdem halten wir Schweinfurt-Fans auf der dazugehörigen Facebook-Seite „Schweinfurt, was geht?“ über die besten Veranstaltungen auf dem Laufenden. Jetzt liken und informiert bleiben!

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT