Symbolfoto: Pascal Höfig
Symbolfoto: Pascal Höfig

Gewalttätiger Lebensgefährte

Prügelattacke

SCHWEINFURT. Einer rüden Prügelattacke ihres gleichaltrigen Lebensgefährten war am frühen Freitagabend eine 33-jährige Frau ausgeliefert. Weiterhin randalierte der Mann noch in der Wohnung.

Als die Einsatzkräfte an der Wohnungstüre ankamen, war aus dem inneren noch immer lauter Lärm sowie Schreie zu hören.

Lärm und Schreie

Als auch auf mehrfache Aufforderung durch die Beamten nicht geöffnet wurde, verschafften sich die Gesetzeshüter gewaltsam Zutritt zur Wohnung.

Da der Mann sich auch durch die Beamten nicht beruhigen ließ und er zudem auch aggressiv gegen diese wurde, musste der Mann in Polizeigewahrsam genommen werden.

NS-Parolen

Hierbei wehrte er sich und beleidigte die Polizeibeamten mehrfach. Auch schrie der Mann laut Parolen aus der NS-Zeit.

Das alkoholisierte Pärchen war bereits in der Vergangenheit mehrfach durch gleichgelagerte Delikte aufgefallen.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT