Banner
Baustelle in der Hadergasse. Foto: Sabrina Muth
Baustelle in der Hadergasse. Foto: Sabrina Muth

Baustellenübersicht: Hier wird es 2017 eng

Noch mehr Verkehrsbehinderungen?

Umleitungen, einseitige Verkehrsführung und jede Menge Lärm und Bauschutt: Bereits in diesem Jahr waren Geschäftsleute, Lokalpolitiker und Anwohner nicht nur über die zögerlichen Tiefbauarbeiten in der Hadergasse verärgert, auch andere Baustellen verwandeln Schweinfurt in ein Umleitungs-Labyrinth. Und 2017 kommen noch einige Großbaustellen hinzu. Diese stellte die Stadt Schweinfurt vergangene Woche vor. Neben den vielen neuen Baustellen gibt es aber auch eine gute Nachricht: bei der Hadergasse ist ein Ende in Sicht, die Bauarbeiten sollen bis Sommer 2017 abgeschlossen sein.

Maxbrücke

Wie bereits berichtet wird die Sanierung der Maxbrücke von April/Mai bis Oktober stattfinden und rund 1,5 Millionen Euro kosten. Im Bauzeitraum wird die Brücke größtenteils nur einseitig befahrbar sein – und zwar stadtauswärts.

Alles zur Sanierung der Maxbrücke

Während der vierwöchigen  Vollsperrung von Sennfelder Bahnhof und Ludwigsbrücke von Mitte August bis Mitte September wird die Maxbrücke allerdings in beiden Richtungen geöffnet. Dadurch wird die Erreichbarkeit von Maininsel und Wehr gesichert.

Spitalstraße

Zudem werden im März die Baumaßnahmen in der Spitalstraße beginnen. Die Stadtentwässerung und die Stadtwerke führen in vier Abschnitten bauliche Maßnahmen durch, somit wird immer nur an einem Teilabschnitt der Spitalstraße gebaut. Das Bauprojekt zielt auf die Erneuerung der Trinkwasser- und Erdgasversorgung und der Neuverlegung von Glasfasern ab. Die Dauer der Baustelle ist bis Oktober angesetzt.

Rectangle
topmobile2

Mainberger Straße

Ebenfalls von April bis Oktober finden die Bauarbeiten in der Mainberger Straße statt. Die Stadtwerke werden die Gas- und Wasserleitungen erneuern. Anschließend werden Straßenbaumaßnahmen vorgenommen. Dies beinhaltet Sperrungen im Kreuzungsbereich Hennebergstraße/Alte Bahnhofstraße. Der Verkehr wird umgeleitet.

Baustellen 2017 im Überblick

  • Maxbrücke, Maßnahme: Brückensanierung, Zeitraum: April bis Oktober
  • Ludwigsbrücke, Maßnahme: Brückensanierung, Zeitraum: August
  • Sennfelder Bahnhof, Maßnahme: Straßenbau/Infrastruktur, Zeitraum: April bis Oktober
  • Spitalstraße, Maßnahme: Gas-/Wasserleitung, Kanal-Hausanschlüsse, Zeitraum: März bis Oktober
  • Hadergasse (Jägersbrunnen bis JVA), Maßnahme: Straßenbau, Zeitraum: bis Ende Mai
  • Hadergasse (JVA bis B&B), Maßnahme: Straßenbau, Zeitraum: Mai bis Juli
  • Jägersbrunnen, Maßnahme: Breitbandausbau, Zeitraum: Beginn ca. März
  • Kirchgasse/Kesslergasse/Lange Zehntstraße, Maßnahme: Quartierbebauung/Neubau City Karree „Am alten Postplatz“, Zeitraum: bis ca. Dezember
  • Fischersteig/Fischerrain/An den Brennöfen, Maßnahme: Quartierbebauung/Stadthaus, Zeitraum: bis ca. Dezember
  • Theresienstraße/Cramerstraße, Maßnahme: Quartierbebauung des Altenheims, Zeitraum: bis ca. Dezember
  • Am Zeughaus, Maßnahme: Gas-/Wasserleitung, Straßenbau, Zeitraum: ab Fertigstellung Hadergasse
  • Mainberger Straße, Maßnahme: Gas-/Wasserleitung, Straßenbau, Zeitraum: April bis Oktober
  • Innenstadt, Maßnahme: Breitbandausbau, Zeitraum: März bis April
  • Markt 15, Maßnahme: Kranstellung mit Baufeld/Abriss, Zeitraum: März bis Oktober

Infoseite rund um die Baustellen

Die Stadt Schweinfurt hat auf ihrer Homepage eine Infoseite eingerichtet, auf der alle Bürger aktuelle Informationen zu den gemeldeten Baustellen erhalten. Beispielsweise wird der Zeitraum der Baumaßnahmen, die Beeinträchtigungen für den Verkehr oder der Bauherr angegeben.

Ohne Baken: Kalender 2017 für nur 12 Euro

Die schönen Seiten von Schweinfurt: Für echte Schweinfurt-Fans gibt’s den ersten SWity Kalender 2017 jetzt für nur 12 Euro (statt 20 Euro)! So schön, so facettenreich, so stimmungsvoll – Der Schweinfurt Fotokalender 2017 sorgt jeden Monat für magische Momente. Hier bestellen und 8 Euro sparen! SW Kalender 2017

Banner 2 Topmobile