Quelle: www.polizei-beratung.de
Quelle: www.polizei-beratung.de

Auto demoliert: Unbekannter hinterlässt hohen Schaden

Rund 4.000 Euro Schaden

SCHWEINFURT. In der Nacht von Samstag auf den Sonntag wurde in der Söldnerstraße 4 ein geparkter Pkw mutwillig und erheblich beschädigt. Nach ersten Schätzungen des Eigentümers ist ein Schaden von rund 4.000 Euro verursacht worden.

Gegen 19.45 Uhr wurde der schwarze Skoda Fabia auf der dortigen Kfz-Parkfläche abgestellt.

Als das Opfer damit am darauffolgenden Sonntag um 10.45 Uhr wieder wegfahren wollte, musste er erhebliche Schäden an seinem Fahrzeug erkennen.

Es wird vermutet, dass der Täter mit einem größeren Stein die Scheibe der hinteren rechten Fondtüre eingeschlagen hat. Des Weiteren wurde diese Tür auch noch stark eingedellt und verkratzt. Vermutlich wurde der Stein hier auch noch dagegen geworfen. Der Stein selbst konnte am Tatort nicht aufgefunden werden.

Die Polizeiinspektion Schweinfurt bittet, unter der Rufnummer 09721/202-0, um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt.


Anzeige

Schweinfurt, was geht?

Parties, Konzerte, Festivals und jede Menge andere coole Events in und um Schweinfurt, findet man ab jetzt auf „Schweinfurt, was geht?“, unserer neuen Event-Plattform. Außerdem halten wir Schweinfurt-Fans auf der dazugehörigen Facebook-Seite „Schweinfurt, was geht?“ über die besten Veranstaltungen auf dem Laufenden. Jetzt liken und informiert bleiben!

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT