Versuchter Einbruch: Bewohner verfolgt Täter

Versuchter Einbruch

SCHWEBHEIM, LKR. SCHWEINFURT. Ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Schwebheim überraschte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag einen Einbrecher, der gerade in seine Wohnung einsteigen wollte. Die Kriminalpolizei Schweinfurt ermittelt und sucht nach Zeugen.

Unbekannter auf Balkon

Am Donnerstag gegen 01:40 Uhr wurde ein 31-jähriger Schwebheimer auf ein Geräusch vom Balkon seiner Wohnung in der Friedrich-Rückert-Straße aufmerksam.

Als er an die Balkontüre herantrat, sah er draußen eine vermutlich männliche Person stehen. Diese ergriff sofort die Flucht und sprang vom Balkon des Hochparterres hinab.

Der Wohnungsinhaber nahm zusammen mit seinem Hund zunächst die Verfolgung in Richtung Schulstraße auf. Im angrenzenden Waldstück verlor er den Täter jedoch aus den Augen.

Zu dem Täter, der versucht hatte, die Balkontüre mit einem Werkzeug aufzuhebeln, liegt bislang keine Beschreibung vor.

Zeugen gesucht

Die Kriminalpolizei Schweinfurt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen um Hinweise.

Wer zwischen 01:30 Uhr und 02:00 Uhr im Bereich der Friedrich-Rückert-Straße verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten, meldet sich bitte unter Tel. 09721/202-1731 bei der Kripo.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeipräsidium Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT