Die neue Jobplattform "Lieblingsjobs". Foto: Pascal Höfig
Die neue Jobplattform "Lieblingsjobs". Foto: Pascal Höfig

Eine Plattform voller LieblingsJobs

Neue Jobplattform

Der Job nervt mal wieder total?  Man überlegt sich während der Arbeit die ganze Zeit, wo man gerade lieber sein möchte und eigentlich macht man ihn nur weil er Geld bringt? Für eine Weile wird das so bestimmt gut gehen, aber irgendwann kommt der Punkt an dem man endgültig die Nase voll hat.

Deshalb wurde die neue Jobplattform „LieblingsJobs“ ins Leben gerufen. Wie der Name schon sagt, soll hier nicht irgendein Job gefunden werden, der eine Menge Geld bringt aber womöglich so gar keinen Spaß macht. Auf diesem Jobportal sollen LieblingsJobs gesucht und gefunden werden.

LieblingsJobs

Denn da man einen Großteil des Tages auf der Arbeit verbringt, sollte diese dann natürlich auch Spaß machen.  LieblingsJobs setzt genau hier an und bietet eine große Bandbreite an verschiedenen Tätigkeiten aus den unterschiedlichsten Branchen. Wichtig ist, hier soll ein Job gefunden werden, der den Bewerber auch wirklich interessiert und auch Spaß bringt. Ob das nun beim Kochlöffel schwingen in einem Restaurant, Möbel montieren oder beim managen von Marketing-Prozessen der Fall ist, ist individuell von Euch abhängig.

Mehr als nur Jobs

Auf der Seite finden sich aber nicht nur zahlreiche LieblingsJobs wieder, sondern auch noch ein eigener Blog, auf dem viele interessante Artikel rund um Job-Themen veröffentlicht werden. Unter Themen wie „die schlimmsten Zeitfresser im Büro“ oder die Mythen des Azubis-Daseins sollte für jeden etwas dabei sein. Wer weiß, vielleicht helfen die Tipps auf dem Blog beim nächsten Bewerbungsgespräch und bringen den neuen LieblingsJob in greifbare Nähe.

Jobeinsteiger

Aber nicht nur Berufserfahrene werden auf der Seite fündig. LieblingsJobs bietet auch für Praktikanten und zukünftige Auszubildende viele verschiedene LieblingsUnternehmen, die gerade auf der Suche nach potentiellen neuen Mitarbeitern sind. Ganz wichtig! Bei den Praktika und Ausbildungen handelt es sich natürlich ebenfalls um zukünftige LieblingsJobs. Bei der großen Auswahl an Unternehmen in vielen verschiedenen Branchen, sollte wirklich jeder fündig werden.

Unternehmen

Auch die Arbeitgeber sind auf der Seite bestens aufgehoben. Denn egal ob Festanstellung, Ausbildung oder Praktikum, LieblingsJobs bietet Unternehmen die Möglichkeit ihre offenen Stellen auf der Seite zu veröffentlichen.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT