Foto: Pascal Höfig
Foto: Pascal Höfig

Verkehrsuntaugliche Fahrradfahrer unterwegs

Zahlreiche Radler unter Alkohol

SCHWEINFURT. Am Freitagabend, gegen 18:50 Uhr, fiel den Polizeibeamten in der Willi-Kaidel-Straße ein stark schwankender Fahrradfahrer auf. Dieser wurde anschließend einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei konnte deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden.

Ein anschließend durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,6 Promille. Der Fahrradfahrer, ein 53 Jahre alter Mann aus Schweinfurt, wurde daher zur Durchführung einer Blutentnahme zur Polizeiinspektion Schweinfurt verbracht.

Betrunkener 15-Jähriger

Gegen 21:45 Uhr, fiel den Polizeibeamten ein Fahrradfahrer auf, welcher in der Niederwerrner Straße ohne Fremdeinwirkung vom Fahrrad stürzte. Der Fahrradfahrer, wurde anschließend einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle konnte deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden.

Ein anschließend durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,4 Promille. Der Fahrradfahrer, ein 15 Jahre junger Mann aus Schweinfurt, wurde daher zur Durchführung einer Blutentnahme zur Polizeiinspektion Schweinfurt verbracht.

Sein Fahrrad wurde vor Ort sichergestellt und nach abgeschlossener Sachbearbeitung an dessen Vater übergeben.

Alkoholgeruch wahrgenommen

Gegen 22:10 Uhr, fiel den Polizeibeamten ein Fahrradfahrer in der Theresienstraße mit auffälligem Fahrstil auf. Der Fahrradfahrer wurde anschließend einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Dabei konnte deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein anschließend durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,7 Promille. Der Fahrradfahrer, ein 51 Jahre alter Mann aus Schweinfurt, wurde daher zur Durchführung einer Blutentnahme zur Polizeiinspektion Schweinfurt verbracht.

Über 2,1 Promille

Gegen 22:15 Uhr, fiel den Polizeibeamten ein Fahrradfahrer auf, welcher in Schlangenlinien die Landwehrstraße entlang fuhr. Der Fahrradfahrer wurde anschließend einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei konnte deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden.

Ein anschließend durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2,1 Promille.

Der Fahrradfahrer, ein 46 Jahre alter Mann aus Schweinfurt, wurde daher zur Durchführung einer Blutentnahme zur Polizeiinspektion Schweinfurt verbracht.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT