Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst sind aktuell mit einem Großaufgebot vor Ort im Einsatz.
Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst sind aktuell mit einem Großaufgebot vor Ort im Einsatz.

Explosion in Schaeffler-Werk: Aktuelle Infos zu Großeinsatz

Aktuell 13:04 Uhr: 13 Verletzte Personen in Behandlung, davon vier schwerverletzt und mit Hubschrauber in Klinik geflogen.

Mehrere Schwerverletzte

ELTMANN, LKR. HASSBERGE. In einem Werk eines Maschinenbau-Konzerns ist es am Montagvormittag offenbar zu einer Explosion gekommen. Nach aktuellen Erkenntnissen wurden dabei mehrere Mitarbeiter schwer verletzt.

Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst sind mit einem Großaufgebot vor Ort im Einsatz.

Aktuell läuft auf dem Werksgelände in der Industriestraße die Brandbekämpfung. Im Gebäude befinden sich keine Personen mehr. Angaben zur Ursache der Explosion können aktuell noch nicht gemacht werden. Dem Sachstand nach kam es zu keinem Austritt von Gefahrstoffen oder ähnlichem, somit besteht nach aktuellen Erkenntnissen wohl keine Gefahr für die Bevölkerung.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeipräsidium Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT