Honky Tonk® Festival in Schweinfurt. Foto: Blues Agency Schweinfurt
Honky Tonk® Festival in Schweinfurt. Foto: Blues Agency Schweinfurt

Schweinfurt feiert sein 25. Honky Tonk Festival

Großes Jubiläum

Zum 25. Mal findet die Mutter aller Honky Tonk® Festivals statt. Zu dieser besonderen Ausgabe verspricht die veranstaltende Blues Agency ein großartiges Programm mit zahlreichen Höhepunkten, einigen Rückblicken in die Honky Tonk® Geschichte und vielen Festivals im Festival.

Early Bird Vorverkauf startet

Musikfans der Region haben ab jetzt die Gelegenheit, ein Ticket für nur 11 Euro in der Early Bird Aktion vom 22. Mai bis 2. Juni zu erwerben. Die Tickets sind limitiert auf 1.000 Stück und bis zum 02. Juni ausschließlich in der Sparkasse Schweinfurt am Rossmarkt 5-9 oder im Online Ticket Shop auf www.honky-tonk.de erhältlich.

Vielfältiges Musikprogramm

Das Jubiläumsfestival bietet eines der abwechslungsreichsten Programme der Honky Tonk® Geschichte. In der gesamten Innenstadt wird Livemusik geboten. Das Musikprogramm erscheint dabei so vielfältig, wie noch nie. Von Blues bis Welthits im Oberkrainer Sound, von Folk Metal aus China und einer spektakulären Rammstein Tribute Show bis hin zu Rock’n’Roll und Good Time Blues sind außergewöhnliche Künstler und eine große Themenbreite bei den Musikgenres geboten.

Jetzt Veranstaltung vormerken! 

Das Festival erstreckt sich dabei von Süd (Main) bis zum weiteren Zentrum im Norden (Kornmarkt, Chumbos, Brauerei Roth). Mit dem Brauhaus am Markt, dem Estanzia (Ebracher Hof), Altstadtinnenhof, Schmitz Katze, dem open air Kornmarkt und vor allem der Sankt Salvator-Kirche konnten mehrere neue Locations dazu gewonnen werden.

Das Honky Tonk® ist geprägt von zahlreichen Festivals im Festival und wird somit zu einem Musikereignis erster Güte. Ralf Hofmann, Geschäftsführer der veranstaltenden Blues Agency, freut sich sehr, dass wieder rund 40% der Künstler aus der Region kommt.

Das Programm

Nach längerer Pause wieder dabei ist die Open Air-Bühne am Kornmarkt wo „The Blueballs“ mit Rock-a-Billy und Rock’n’Roll das Publikum nicht nur musikalisch auf eine Zeitreise durch alle Musikrichtungen der 50er/60er Jahre in den Bann ziehen, sondern auch visuell durch originale Kleidung und heißen Showeinlagen. Der Ebracher Hof, nun im Gewand des neuen Restaurants Estanzia, öffnet ebenfalls wieder seine Pforten zum wunderbaren Hofgarten, wo Sidney Ellis & her Midnight Preachers und das EB Davies Quartett mit einem Bluesfestival im Festival ihr Publikum bezaubern werden.

Die Bühne der Sparkasse Schweinfurt im Rathaus-Innenhof präsentiert unter anderem gleich zwei musikalische Größen der Stadt. Ab 19 Uhr gibt es die „Old Friends Celtis Big Band“. Ehemalige Schüler des Celtis-Gymnasiums Schweinfurt spielen rockige Popsongs sowie Swing- und Jazzklassiker voller Spannung und Geschichte.

Festival-Magneten

Einer der Magneten des Festivals ist der Bereich an der Mainlände von Stadtstrand bis Jugendgästehaus. Drei Bühnen sind hier vorgesehen. Am Stadtstrand selbst wird „Joseph Blue Grant & Still Cool Band“ mit Reggae für bestes Jamaika Feeling sorgen. An der Mainlände auf der Bühne der RegioNet gibt es die Live-Mashup-Band „KA-BOOM“, die aus allen Schubladen fällt, rockt, swingt, rappt und soundtechnisch sowieso alles ganz anders macht, als man es erwartet.

Abgerundet wird das Programm mit G-String, die vor dem Jugendgästehaus die besten Rocksongs aus 40 Jahren akustisch neu interpretieren. Das komplette Musikprogramm und weitere Infos zu den einzelnen Bands gibt’s unter www.honkytonk.de.

Vorverkauf

Nach Beendigung des Early-Bird-Verkaufs beginnt der reguläre Vorverkauf am 03. Juni 2017. Hier spart man 15 Prozent gegenüber dem Abendkassenpreis. Das Bändchen ist für nur 13 Euro erhältlich in allen Sparkassenfilialen in der Stadt Schweinfurt sowie in den Filialen Gerolzhofen, Werneck und Stadtlauringen, bei Burger King Schweinfurt (Hainig und Maintal), in der Galeria Kaufhof Schweinfurt, in der Buchhandlung Collibri, bei der Touristinfo 360°, im Dorfwirtshaus (Hambach) und in ausgewählten Honky Tonk® Lokalen. Traditionell letzte Vorverkaufschance besteht am Veranstaltungstag in der Galeria Kaufhof in Schweinfurt bis 17 Uhr.

Schlemmen und Tickets sichern

Als Gastronomiefestival bietet das Festival auch attraktive Paketangebote. Beim Gastropartner Aposto kann man erstklassige Speisen und leckere Drinks genießen und als Beigabe ein Honky Tonk® Ticket zum Sonderpreis von 9 Euro erwerben.

Zum Event bei Schweinfurt, was geht?

Außerdem gibt es ein besonderes Angebot bei unserem Partner Burger King in Schweinfurt. Hier gibt es während des gesamten Vorverkaufs das X-tra Long Chili Cheese King Menü inkl. Eintrittsbändchen für nur 13,99 Euro.

Cliquenticket

Im Angebot dieses Mal auch: das Cliquenticket. Wer mit seinen Freunden gemeinsam das Bändchen kaufen möchte, kann dies online für nur 12 Euro tun. Voraussetzung: es müssen mindestens 4, höchstens 10 Bändchen gleichzeitig erworben werden. Aber schnell handeln, denn diese Bändchen sind auf 250 Stück limitiert.

Szene- und U18-Bändchen

Am Festivalabend gibt es wieder zwei Sonderangebote. Das Szenebändchen für nur 8 Euro ermöglicht den Zugang zum Festival der elektronischen Musik mit Tonquadrat im Aposto, in den Stadtbahnhof (SWC rocks) und zur Szenestage am Skatepark (u.a. mit den Deathjocks). Ebenfalls nur an der Abendkasse und ebenfalls für nur 8 Euro gibt es das u-18-Bändchen, mit dem bis 24 Uhr alle Veranstaltungsorte besucht werden können. Die Bestimmungen des Jugendschutzes sind dabei einzuhalten und werden überwacht.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT

schweinfurt-feiert-sein-25-honky-tonk-festival-schweinfurt-city