Banner
Schweinfurter Volksfest. - Foto: Stadt Schweinfurt
Schweinfurter Volksfest. - Foto: Stadt Schweinfurt

Unsere 5 besten Fahrgeschäfte auf dem Volksfest 2017

Nervenkitzel und Action

Seit Freitag läuft es und ist für viele Schweinfurter das Highlight des Jahres – das Schweinfurter Volksfest 2017. Doch die Zeit vergeht so schnell und bevor alle Fahrgeschäfte, Buden und Imbisse wieder abgebaut werden, haben wir eine Runde mit den diesjährigen Fahrgeschäften des Volksfestes gedreht und unsere 5 Besten zusammengestellt. Was ist Dein diesjähriges Lieblings-Fahrgeschäft auf dem Volksfest?

„Rio Rapidos“

Eine ganz besondere Attraktion in diesem Jahr ist sicherlich die Wildwasser Rafting Bahn „Rio Rapidos“, mit Booten, die während der Fahrt um 360 Grad rotieren. Vor allem bei den derzeitigen Temperaturen bietet das Fahrgeschäft eine angenehme Abkühlung. Die Bahn ist übrigens die größte transportable Wildwasser Rafting Bahn – also auch für alle Zuschauer ein echtes Highlight auf dem Volksfestplatz!

„Euro Coaster“

Wer nach einer Runde in der Wasserbahn noch nicht genug Action hatte, dem ist der „Euro Coaster“ zu empfehlen! Die Achterbahn ist für besonders waghalsige Gäste genau das Richtige, denn die Bahn verfügt über hängende Gondeln und ist somit in Europa einzigartig. Also los geht die wilde Fahrt!

„Apollo 13“

Eine weitere Top-Attraktion auf dem Schweinfurter Volksfest in diesem Jahr ist ohne Zweifel das Themenkarussell „Apollo 13“. Das Fahrgeschäft ist mit einer Gesamthöhe von 55 Metern und einer Fahrgeschwindigkeit von bis zu 120 km/h der erste und einzige Giant Booster der Welt. Spektakuläre, thematisch passende LED Beleuchtung sorgt für atemberaubende Lichteffekte und macht „Apollo 13“ für jeden Besucher zum Blickfang.

Rectangle
topmobile2

„Black Out“

Auch das Fahrgeschäft „Black Out“ ist nichts für schwache Nerven! Wer auf einen Adrenalinschub steht, sollte auf jeden Fall mitfahren! Das Überkopfgeschäft, in dem die Fahrgäste in freischwingenden Gondeln in sage und schreibe 22 Metern Höhe über den Festplatz fliegen und sich dabei um drei Achsen gleichzeitig bewegen, hat seinen Namen zurecht verdient. Natürlich ist zu hoffen, dass kein Fahrgast einen „Black out“ erleben muss, sondern einfach nur eine Menge Spaß an der Fahrt hat.

„Jupiter“

Natürlich gibt es in diesem Jahr neben den ganzen actionreichen Fahrgeschäften auch wieder die bekannten und beim Volksfestpublikum beliebten Attraktionen. Da wären zum Beispiel der „Auto-Skooter“, das Kettenkarussell „Wellenflieger“ und unser Favorit, das 50 Meter hohe Riesenrad „Jupiter“. In einer der 36 Gondeln über den Volksfestplatz schweben und eine grandiose Aussicht genießen – ob abends oder am Nachmittag, die Fahrt lohnt sich auf jeden Fall!

Banner 2 Topmobile