Polizeiinspektion. Foto: Pascal Höfig
Polizeiinspektion. Foto: Pascal Höfig

12-Jähriger angefahren

38-jähriger Taxifahrer

SCHWEINFURT. Leicht verletzt wurde ein 12-Jähriger gestern gegen 13.45 Uhr. Der Schüler war mit seinem Fahrrad in der Ludwigstraße unterwegs. Ein entgegen der Einbahnstraße fahrender 38-Jähriger brachte den Jungen zu Fall, wobei dieser sich an der Hand verletzte. Nach zunächst unklaren Angaben konnte dieser tatsächliche Hergang ermittelt und das Fehlverhalten des Taxi-Fahrers als Unfallursache festhalten werden. Es entstand am Pkw ein Sachschaden von 4.000 Euro.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT