Sommer, Sonne, Freibad. Foto: Pascal Höfig
Sommer, Sonne, Freibad. Foto: Pascal Höfig

Exhibitionist beobachtet Kinder im Freibad

Wer kann Hinweise geben?

BAD NEUSTADT A. D. SAALE, LKR. RHÖN-GRABFELD. Am Mittwoch zur Mittagszeit hat ein Mann über den Außenzaun eines Freibades hinweg offenbar Kinder beobachtet und dabei sexuelle Handlungen an sich selbst vorgenommen. Die Schweinfurter Kripo ermittelt und hofft nun auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Mit Fahrrad geflohen

Ein Zeuge hatte den Unbekannten bemerkt, als dieser gegen 12.15 Uhr das Kinderbecken einer Badeanstalt in der Mühlbacher Straße beobachtete. Der Tatverdächtige tat dies von außerhalb des Geländes, indem er neben dem Fahrradweg auf dem Grünstreifen stand und durch den dortigen Holzzaun blickte.

Dem Mitteiler fiel zudem auf, dass der Mann an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Als der Unbekannte den Zeugen sah, entfernte er sich schleunigst mit einem Fahrrad.

Der Tatverdächtige kann wie folgt beschrieben werden:

  • Etwa 175 cm groß
  • Circa 30 bis 40 Jahre alt
  • normale Figur
  • schwarze Haare (5-10 cm lang)
  • schmales Gesicht mit Dreitagebart
  • Trug dunkelblaue Jeans und ein T-Shirt

Die Kripo Schweinfurt hat die Sachbearbeitung übernommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter Tel. 09721/202-1731 zu melden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeipräsidium Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT