Symbolbild Unfallflucht. Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Unfallflucht. Foto: Pascal Höfig

Zwei Unfallfluchten im Landkreis Schweinfurt

Roter Audi angefahren

Werneck – Am Donnerstagabend, in der Zeit von 18 Uhr bis 19:30 Uhr, wurde ein auf dem Parkplatz hinter dem Krankenhaus Schloss Werneck geparkter roter Audi von einem bislang unbekannten Fahrzeugführer angefahren und im Bereich des hinteren rechten Stoßfängers beschädigt. Der Unfallverursacher setzte jedoch seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von 300 Euro zu kümmern.

Opel angefahren

Bergrheinfeld – Am Freitagvormittag wurde ein auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Schweinfurter Straße geparkter Pkw Opel an der Heckstoßstange angefahren und beschädigt. Auch hier entfernte sich der Unfallverursacher, ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro zu kümmern.

Für beide Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt, unter der Rufnummer 09721/202-0, um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT