Polizeiinspektion. Foto: Pascal Höfig
Polizeiinspektion. Foto: Pascal Höfig

Unbekannter zerstört Bienenstöcke

Vier Bienenvölker verendet

ZEUZLEBEN, LKR. SCHWEINFURT. Im Zeitraum von letztem Samstag bis zur Feststellung an diesem Mittwochnachmittag hat ein Unbekannter in Zeuzleben, in der Gemarkung „Im Schöbrig“, mutwillig vier dort hinter einer Hecke aufgestellte Bienenstöcke zerstört.

Er riss sie aus der Verankerung und schleuderte sie vermutlich mit aller Kraft auf den Boden. Dadurch zerbrachen sie komplett. Das bedeutete das traurige Ende für insgesamt vier Bienenvölker. Der „Sachschaden“ wird auf 700 Euro geschätzt.

Die Polizeiinspektion Schweinfurt bittet unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT