Hubschrauber der Bayerischen Polizei - Foto: Polizei Bayern
Hubschrauber der Bayerischen Polizei - Foto: Polizei Bayern

28-Jährige Patientin aus Krankenhaus vermisst

NACHTRAG: 19.30Uhr. Die Suchmaßnahmen der Polizei Schweinfurt führten zum Erfolg und Auffinden der Frau!

WERNECK, LKR. SCHWEINFURT. Seit Donnerstagmorgen (03.08.2017) wird aus dem Bezirkskrankenhaus Werneck die 28-jährige vermisst.

Derzeitige Suchmaßnahmen führten bislang nicht zum Auffinden der Frau. Wer die Frau gesehen hat, wird dringend gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Hubschrauber im Einsatz

Dem Sachstand nach wurde Frau W. zuletzt gegen 10.30 Uhr im Krankenhaus gesehen.

Die Polizeiinspektion Schweinfurt leitete in der Folge umfangreiche Fahndungsmaßnahmen ein, in die neben mehreren Streifenbesatzungen aktuell auch ein Polizeihubschrauber sowie die örtlichen Feuerwehren mit eingebunden sind. Die Vermisste konnte bislang jedoch noch nicht aufgefunden werden.

Sie wird wie folgt beschrieben:

  • 165 Zentimeter groß
  • Kräftige Figur, ca. 100 kg
  • Kurze blaugefärbte Haare
  • Trägt vermutlich dunkelfarbene Jacke und ein T-Shirt
  • Führte zuletzt eine blaue Umhängetasche mit sich

Wer die Frau nach ihrem Verschwinden heute gesehen hat oder Hinweise zu ihrem aktuellen Aufenthaltsort geben kann, wird dringend gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Schweinfurt unter Tel. 09721/202-0 in Verbindung zu setzen.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeipräsidium Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT