Die Spieler des 1.FC Schweinfurt 05 feiern Ihren Sieg. Foto: Max Kilian
Die Spieler des 1.FC Schweinfurt 05 feiern Ihren Sieg. Foto: Max Kilian

2. DFB-Pokal-Hauptrunde: Erste Infos zum VVK-Start

Traumlos für Schnüdel

Die Auslosung am Sonntagabend hat dem Fußball-Regionalligisten FC Schweinfurt 05 ein Traumlos beschert: Am 24./25. Oktober treffen die Grün-Weißen in der 2. DFB-Pokal-Hauptrunde im Willy-Sachs-Stadion auf den Bundesligisten und Vorjahresfinalisten Eintracht Frankfurt. Da die Nachfrage nach Karten bereits groß ist, hat der FC 05 erste Informationen zum Ticketing bekannt gegeben.

Start des VVK Mitte September

Der Vorverkauf wird voraussichtlich Mitte September beginnen. Mitgliedern und Dauerkartenbesitzern wird eine Woche lang ein Vorkaufsrecht eingeräumt. Anschließend wird es feste Verkaufstage in der Geschäftsstelle geben, deren Termine rechtzeitig bekannt gegeben werden. Erst danach beginnt das Online-Ticketing. Karten für den Gästeblock sind ab Vorverkaufsstart ausschließlich direkt bei Eintracht Frankfurt erhältlich.

Noch keine Tickets im Umlauf

Solange der genaue Spieltermin vom Deutschen Fußball-Bund nicht festgelegt wurde, werden noch überhaupt keine Karten gedruckt. Von Bestellungen bei einschlägigen Ticketportalen wie beispielsweise Viagogo, bei denen Verkäufer den Eindruck erwecken, es gäbe bereits Tickets, rät der FC 05 daher dringend ab.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des 1. FC Schweinfurt 05.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT