Silvana Freibad. Foto: Stadtwerke Schweinfurt GmbH/Jens Schwinn
Silvana Freibad. Foto: Stadtwerke Schweinfurt GmbH/Jens Schwinn

DogDay im Silvana Freibad

Erster Hundebadetag

Unter dem Namen „DogDay“ findet am Montag, den 11. September im SILVANA Freibad erstmals ein Hundebadetag statt. Wie bereits vor Saison-Start angekündigt, wird der erste Tag nach dem Saison-Ende für die Zweibeiner dazu genutzt, den Vierbeinern ein einmaliges Badeerlebnis zu ermöglichen. Die Einnahmen des Tages gehen an das Tierheim Schwebheim.

Besondere Badeordnung

Los geht es um 12 Uhr. Bis 18 Uhr können sich die Hunde im Nichtschwimmer-Becken und auf Teilen der Liegewiese vergnügen. Selbstverständlich werden die Anlagen anschließend gründlich gereinigt beziehungsweise das Wasser ausgetauscht, so dass die Becken in der kommenden Saison den Badegästen wieder frisch gefüllt zur Verfügung stehen. Hunde zahlen an diesem Tag 3 Euro, deren Besitzer beziehungsweise menschliche Zuschauer 1 Euro. Es gilt für diesen Tag eine besondere Badeordnung. Diese und alle weiteren Informationen gibt es online unter www.silvana.de/dogday.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Stadtwerke Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT