Bisher stehen die Sitzmöbel auf dem Schillerplatz. Foto: Sabrina
Bisher stehen die Sitzmöbel auf dem Schillerplatz. Foto: Sabrina

Mobile Sitzmöbel ziehen auf den Zeughausplatz

Jetzt wird am Zeughaus gechillt

Immer wieder beschwerten sich die Schweinfurter über fehlende Sitzgelegenheiten und Ruhestationen in der Innenstadt, vor zwei Monaten war es dann soweit, die Stadt wurde mit mobilen Sitzmöbeln ausgerüstet. Im Juli wurden die neuen Sitzgelegenheiten auf dem Schillerplatz präsentiert. Der Platz zwischen Innenstadt und Stadtgalerie war auch der erste Standort, an dem die Möbel aufgestellt wurden. Nun bekommen die grünen und gelben Sessel einen neuen Platz und ziehen vom Schiller- auf den Zeughausplatz um. Am Samstag, den 23. September, werden die Möbel vor dem Zeughaus vorgestellt.

Zeughaus mit Vorplatz in Schweinfurt. Foto: Dominik Ziegler

Zeughaus mit Vorplatz in Schweinfurt. Foto: Dominik Ziegler

Am Vorbild der Kunsthallen-Sessel

Die Sitzmöbel sind nach dem Vorbild der bereits vor der Kunsthalle stehenden Kugel-Sessel in knalligen Farben und modernem Design gestaltet. Die Anschaffung der transportablen Sitzmöbel soll zur Belebung der Innenstadt beitragen und einen Wohlfühlfaktor erzeugen. Wie das Angebot auf dem Zeughausplatz angenommen wird bleibt abzuwarten, sie bringen auf jeden Fall Farbe auf die Fläche.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT