Quelle: www.polizei-beratung.de
Quelle: www.polizei-beratung.de

Pkw gleich zweimal beschädigt

Nägel im Reifen

SCHWEINFURT. Nicht nur einmal, sondern gleich zweimal in den vergangenen Tagen hat ein Unbekannter ein Auto mutwillig beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf 750 Euro geschätzt.

Die erste Sachbeschädigung fand vermutlich in der Nacht von Freitag auf Samstag letzter Woche fest. Denn bei einer Fahrt am Samstagnachmittag nach Würzburg stellte die Autobesitzerin einen Druckverlust im rechten Hinterreifen fest. Bei einer Nachschau in der Werkstatt wurden zwei Nägel in besagtem Reifen festgestellt.

Und in der Nacht zu diesem Dienstag hat vermutlich derselbe Täter die Heckklappe des blauen Peugeot 307, der vor der Breslaustraße geparkt war, mit zwei Lackkratzern verunstaltet.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT