Banner
Gut für Schweinfurt. Foto: Dominik Ziegler
Gut für Schweinfurt. Foto: Dominik Ziegler

Teilnahmebedingungen: „Gut für Schweinfurt“

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme am Wettbewerb „Gut für Schweinfurt“ 2017 und deren Durchführung richtet sich nach folgenden Bestimmungen.

§ 1 Veranstalter des Wettbewerbs

Veranstalter des Wettbewerbs ist die Papay Landois GmbH, Schönthalstr. 6, 97070 Würzburg, in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Schweinfurt, Jägersbrunnen 1-7, 97421 Schweinfurt.

§ 2 Ausgelobter Gewinn

Rectangle
topmobile2

Der ausgelobte Gewinn i. H. v. 3 x 1.000 € wird nach Beendigung der Aktion auf ein vom Gewinner angegebenes Bankkonto überwiesen.

Sämtliche mit dem Gewinn einhergehenden Betriebs-, Neben- und Folgekosten trägt der Gewinner. Insbesondere sind mit der Wahrnehmung des Gewinns entstehende Reise- und/oder Übernachtungskosten vom Gewinner selbst zu tragen.

§ 3 Teilnahme

  1. Teilnahmeberechtigt an dem Wettbewerb sind nur volljährige Personen, d. h. Personen, die zum Zeitpunkt der Teilnahme das 18. Lebensjahr bereits vollendet haben, und die ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland haben.

Start Wettebwerb: Donnerstag, 26.10.2017, 15:00 Uhr MEZ

Ende Wettbewerb: Samstag, 16.12.2017, 24:00 Uhr MEZ

  1. Die Teilnahme am Wettbewerb erfolgt durch die Anmeldung via Email an marketing@papay-landois.de. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit der hierbei gemachten Angaben (Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse) selbst verantwortlich. Eine Teilnahme am Wettbewerb ist nur über das Internet möglich. Der Zeitraum für die Anmeldung der Vereine läuft vom 26.10.2017 bis zum 30.11.2017 und vom 06. bis 16.12.2017 läuft das Fanvoting.

§ 4 Ausschluss von der Teilnahme

  1. Von der Teilnahme am Wettbewerb ausgeschlossen sind Mitarbeiter der Papay Landois GmbH sowie von mit der Papay Landois GmbH verbundenen Unternehmen und alle an der Durchführung des Wettbewerbs beteiligten Dritten sowie ihre Mitarbeiter und deren Angehörigen.
  1. Im Falle eines Verstoßes gegen diese Teilnahmebedingungen kann die Papay Landois GmbH den Teilnehmer von der Teilnahme am Wettbewerb ausschließen.
  1. Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig einen Vorteil durch Manipulation verschaffen oder zu verschaffen versuchen. Die Papay Landois GmbH behält sich in einem solchen Fall die nachträgliche Aberkennung und Rückforderung der Gewinne vor.

§ 5 Durchführung und Abwicklung

  1. Der Wettbwerb ist in 3 Phasen unterteilt. Die 1. Phase beinhaltet die Zusendung der Idee (Bewerbung) via Email. Über Ideen, die in die 2. Phase und damit zum Voting zugelassen werden, entscheidet eine unabhängige Jury, die aus Mitarbeitern der Sparkasse Schweinfurt und der Papay Landois GmbH bestehen. Phase 2 beinhaltet das Voting auf der Facebook-Seite „Schweinfurt City“. Dies geschieht über „Gefällt mir“-Angaben der Bilder in dem zu erstellenden Fotoalbum auf der Facebook-Seite www.facebook.com/SWitySW. Als „Gefällt mir“ zählt neben dem normalen „Gefällt mir“-Button auch ein „Love“ und ein „Wow“. Andere Emoticons sind beim Voting ausgeschlossen. In Phase 3 werden die Gewinner benachrichtigt, die Scheckübergabe wird voraussichtlich Anfang 2018 stattfinden – die Veranstalter behalten sich hierbei Änderungen vor.
  2. Zwei der drei Gewinner richten sich nach der absoluten Anzahl der „Gefällt mir“-Angaben des entsprechenden Bildes, das die Idee des Teilnehmers im Facebook Fotoalbum von Schweinfurt City beschreibt. Der dritte Gewinn wird von der in § 5/1. beschriebenen Jury gewählt. Ausschlaggebend ist hier der Inhalt des Projekts. Die Jury fällt ihre Entscheidung unabhängig von „Gefällt mir“ Angaben, Kommentaren oder Teilungen.
  3. Die Papay Landois GmbH ist zur Übermittlung der Daten des Gewinners an etwaige Kooperationspartner berechtigt, um eine Durchführung/Abwicklung des Gewinns zu ermöglichen.
  4. Der Gewinnanspruch ist nicht übertragbar. Verstreicht eine von der Papay Landois GmbH festgesetzte Frist zur Inanspruchnahme bzw. Abholung des Gewinns fruchtlos, entfällt der Gewinnanspruch.
  5. Sachgewinne werden an die vom Gewinner angegebene Postadresse versendet. Sachgewinne werden innerhalb der Bundesrepublik Deutschland frei Haus versendet. Darüber hinaus anfallende Transportkosten und Zölle sind vom jeweiligen Gewinner zu tragen. Leistungsort bleibt trotz Übernahme der Versendungskosten Würzburg.
  6. Es besteht kein Anspruch auf ersatzweise Barauszahlung bei Sach- oder sonstigen Gewinnen oder auf nachträgliche Änderung der Gewinne. Der im Rahmen des Wettbewerbs präsentierte Gegenstand ist nicht zwingend mit dem gewonnen Gegenstand identisch. Die  Papay Landois GmbH ist bei Sach- oder sonstigen Gewinnen jederzeit berechtigt, einen gleichwertigen Gewinn mittlerer Art und Güte ersatzweise zu liefern.
  7. Die Teilnehmer/innen erteilen uns mit der Bewerbung das Recht, das von ihnen eingesendete Foto für diese Aktion zu veröffentlichen und versichern, dass alle Nutzungsrechte bei ihnen liegen.
  8. Likes zu Projekten, deren Herkunft keinen Bezug zum Wettbewerb haben (fernes Ausland, o.ä.), werden stichprobenartig auf ihre Echtheit geprüft. Die Jury bestimmt anhand verschiedener Kriterien die Echtheit der Likes. Stammen diese eindeutig von Fake-Accounts, so werden diese nicht gewertet. Die Jury behält sich darüber hinaus vor, Teilnehmer vom Wettbewerb auszuschließen, deren Projekte Stimmen von eindeutigen Fake-Accounts erhält.

§ 6 Vorbehalt der jederzeitigen Beendigung des Wettbewerbs

Rectangle2
topmobile3

Die Papay | Landois GmbH behält sich vor, dass Wettbewerb zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigungen und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Die Papay Landois GmbH ist hierzu insbesondere berechtigt, wenn die ordnungsgemäße Durchführung des Wettbewerbs aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann.  

§ 7 Haftung

  1. Die Papay Landois GmbH wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.
  1. Die Papay Landois GmbH übernimmt die Haftung für Rechts- und/oder Sachmängel gemäß den gesetzlichen Bestimmungen nur dann, wenn Fehler an den Gewinnen arglistig verschwiegen werden. Für den Fall, dass der Gewinn aus Gründen nicht übergegeben/wahrgenommen werden kann, die der Gewinner zu vertreten hat, entfällt der Gewinnanspruch.
  1. Die Papay Landois GmbH haftet nicht für im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung etwa entstehende Personen-, Sach- und/oder Vermögensschäden, es sei denn, der Schaden wurde vorsätzlich oder grob fahrlässig (bei Personenschäden vorsätzlich oder fahrlässig) von gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen von der Papay Landois GmbH verursacht. 

§ 8 Sonstiges

  1. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  1. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.
  1. Sollten einzelne Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Regelungen hiervon unberührt.
  1. Diese Teilnahmebedingungen können jederzeit von der Papay Landois GmbH ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.
  1. Diese Promotion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, gestützt oder organisiert. Der Empfänger der vom Einsender bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook, sondern die Papay Landois GmbH. Die Haftung von Facebook im Zusammenhang mit diesem Wettbewerb ist ausgeschlossen.
  1. Die Papay Landois GmbH verwendet innerhalb Ihres Internetauftritts sogenannte Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet. Wenn Sie eine Webseite der Papay Landois GmbH aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite des Internetauftritts der Papay Landois GmbH aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den “Gefällt mir” Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über den Internetauftritt der Papay Landois GmbH Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch einer Website der Papay Landois GmbH bei Facebook ausloggen.
Banner 2 Topmobile