Spare bis zu 50 Prozent bei Deiner nächsten Reise mit der Main-Post Reiseauktion. Foto: Hotel Plunhof
Spare bis zu 50 Prozent bei Deiner nächsten Reise mit der Main-Post Reiseauktion. Foto: Hotel Plunhof

MainPost Reiseauktion: Bis zu 50% bei Traumreisen sparen

Ab in den Urlaub

Die Blätter haben ihre Farbe verändert, es ist grau und regnerisch. Der Herbst ist endgültig in Schweinfurt angekommen und damit auch die dunkle Wolkendecke und das trübe Grau. Da bleibt nur noch eins: Dem Wetter entfliehen, raus aus der Stadt und rein ins Urlaubsparadies.

Ob Zuflucht in den Bergen, in Flusstälern oder in einem Wellness-Hotel gesucht wird, bleibt jedem selbst überlassen. Hauptsache ab in den Urlaub. Wenn da nur nicht das schöne Geld wäre, denn häufig wird man für den Urlaubsspaß kräftig zur Kasse gebeten. Dennoch muss auf die Auszeit nicht verzichtet werden, denn die Main-Post schlägt hier mit ihrer Reiseauktion auf den Plan.

3.. 2.. 1.. meins!

Was darf man sich unter einer Reiseauktion vorstellen? Ganz einfach, bei dieser Auktion werden keine Antiquitäten sondern Reisen, Tagesevents und tolle Erlebnisse versteigert. Vom 11. bis zum 19. November 2017 können hier Reisen, Städtetrips, Musicals und ganz kurios z.B. auch Übernachtungen in einem Baumhaus ersteigert werden. Insgesamt kannst Du aus einem weltweiten Angebot von über 250 Schnäppchen wählen.

So einfach geht’s!

Auf reiseauktion.mainpost.de anmelden und als Bieter sofort nach tollen Schnäppchen stöbern und fleißig mitbieten. Wie bei jeder Auktion gilt auch hier, das Höchstgebot am Ende der jeweiligen Auktion, gewinnt. Der Einstiegspreis der Reise liegt dabei aber bei der Hälfte des normalen Preises. Mit ein paar Klicks kannst Du also im Idealfall bis zu 50 Prozent vom Originalpreis sparen!

Hier geht’s zu den Teilnahmeregeln

Eine neutrale Bietersoftware bietet stellvertretend für den Teilnehmer mit. Allerdings nur bis zu einer vorab festgelegten Höchstsumme. Sollte die persönliche Schmerzgrenze durch einen weiteren Bieter übertroffen werden, wird der Bieter per Mail benachrichtigt und kann so entscheiden, ob er ein neues Höchstgebot abgeben möchte. Das Höchsangebot sollte gut überlegt sein, denn dieses kann im Nachhinein nicht mehr annulliert oder reduziert werden.

Unvergessliche Momente zu Traumpreisen. Foto: Alpbacherhof

Unvergessliche Momente zu Traumpreisen. Foto: Alpbacherhof

Unvergessliche Momente erleben

Erhält der Bieter den Zuschlag für ein oder auch mehrere Angebote, wird dieser per Mail informiert. Nach der Zahlung der Summe erhält der Auktionsgewinner ein Zertifikat. Mit diesem kann das ersteigerte Angebot beim jeweiligen Anbieter eingelöst werden. Also einfach anmelden, mitbieten und eine unvergessliche Reise zu Traumpreisen ersteigern!

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT