Zum 6. Mal finden die Immobilientage in Schweinfurt statt. Foto: Sparkasse Schweinfurt
Zum 6. Mal finden die Immobilientage in Schweinfurt statt. Foto: Sparkasse Schweinfurt

6. Immobilientage in Schweinfurt

Freitag, der 17. November, und Samstag, der 18. November 2017, stehen voll und ganz im Zeichen der Immobilien. Denn in diesem Jahr finden die Immobilientage der Sparkasse Schweinfurt statt. Hauseigentümer sowie Bau- und Kaufinteressenten sollten sich diese beiden Tage keinesfalls entgehen lassen. Neben umfangreichen Informationsmöglichkeiten werden hier auch alle Fragen bezüglich Immobilien beantwortet. Wie immer ist der Eintritt natürlich frei.

Immobilien Marktführer

Bereits zum 6. Mal finden die Schweinfurter Immobilientage im Kunden- und Immobilienzentrum am Roßmarkt statt. Alle zwei Jahre dreht sich hier alles um Immobilien. Neben umfangreichen Informationen sowie Beratung zum Thema Immobilien, präsentiert die Sparkasse, Marktführer im Immobiliengewerbe, ihr komplettes Leistungsspektrum. Dies beinhaltet die Themen Bauen, Modernisieren, Wohnen, Finanzieren und Versicherung sowie Energie sparen.

Fachvorträge

Wem das noch nicht genug ist, der kann sich auf interessante Fachvorträge freuen. Die Sparkasse Schweinfurt hat für die diesjährigen Immobilientage viele externe Dozenten eingeladen, die Vorträge rund um das Thema Immobilien halten werden.

  • Freitag: „Erben und Vererben von Wohneigentum“ – Notar Dr. Betz
  • Samstag: „Das Passivhaus Premium“ – Dipl.-Ing. (FH) Andreas Miller, Energieberater Franken e. V.

Eine ausführliche Auflistung aller Vorträge gibt es hier!

Träume werden wahr!

Die diesjährigen Immobilientage stehen unter dem Motto: „Machen Sie Ihre Träume wahr – ob Eigenheim oder Kapitalanlage“. Passend dazu berät die Sparkasse Schweinfurt ganz persönlich und individuell, um für jeden einzelnen die bestmögliche Lösung zu finden. Fragen bezüglich Modernisierung und Käufen können direkt vor Ort an die anwesenden Finanzierungsspezialisten gestellt werden. Zudem geben diese Tipps in Bezug auf öffentliche Fördertöpfe.

Aber auch die Sparkassen-Wohnungsverwaltung, das Notariat Dörnhöfer & Betz, die Stadtwerke, RegioNet und externe Energieberater werden bei den Immobilientagen vertreten sein und für Informationsgespräche und Kurzberatungen zur Verfügung stehen.

Zahlreiche Immobilien

An den zwei Immobilientagen stehen wie der Name schon sagt, Einfamilienhäuser, Doppelhaushälften, Grundstücke und Eigentumswohnungen im Mittelpunkt des Geschehens. Die Sparkasse Schweinfurt präsentiert deshalb ein breites Angebot an bestehenden Objekten. Wer weiß, vielleicht findet sich hier ein neues Eigenheim?

Neue Projekte

Neben all den Informationsmöglichkeiten und Vorträgen präsentiert die Sparkasse Schweinfurt die neuesten Bauvorhaben in Stadt und Landkreis. Somit ist man dank der Immobilientage auch dahingehend top informiert.

Allgemeines

Die 6. Immobilientage der Sparkasse Schweinfurt finden am Freitag, den 17. November, und Samstag, den 18. November 2017, im Kunden- und Immobilienzentrum der Sparkasse Schweinfurt am Roßmarkt statt. Sie starten jeweils um 10 Uhr und enden gegen 16.30 Uhr.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT