Schlägerei. Symbolbild: Pascal Höfig
Schlägerei. Symbolbild: Pascal Höfig

Größere Auseinandersetzung vor Schule

Vor einer Schweinfurter Fortbildungseinrichtung in der Ignaz-Schön-Straße hat sich am Donnerstagnachmittag eine Auseinandersetzung mit einer noch nicht genauen Anzahl von Beteiligten zugetragen.

Ermittlungen laufen

Weil der Grund der Auseinandersetzung noch im Dunkeln liegt und es auch mindestens zwei Verletzte zu beklagen gibt, hat die Polizeiinspektion die Ermittlungen aufgenommen. Mehrere Beamte arbeiten jetzt an der Aufklärung des Vorfalls.

Auseinandersetzung

Bisher ist bekannt, dass gegen 15.35 Uhr eine größere Anzahl von Schüler einer Klasse das Gebäude verlassen hat. Den ersten Erkenntnissen nach sollen die 14 – 15-Jährigen dort auf bis zu sechs gleichaltrige Jugendliche getroffen sein. In der Folge kam es zu einem Disput zwischen den beiden Personengruppen, der schließlich in tätlichen Auseinandersetzungen mündete.

Verletzte

Bis dato ist von zwei verletzten Schülern auszugehen, die der Rettungsdienst in ein Schweinfurter Krankenhaus abtransportierte. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT