Streifenwagen der Polizei. Foto: Pascal Höfig
Streifenwagen der Polizei. Foto: Pascal Höfig

7-Jähriger in Pkw gelaufen

Ein siebenjähriger Junge war am Freitag gegen 07:35 Uhr unvermittelt vom Gehsteig der Alten Bahnhofstraße auf die Fahrbahn gelaufen und mit einem Pkw kollidiert. Er wollte wohl schnell noch den Bus erreichen und hatte nicht auf den Verkehr geachtet. Seine neben ihm laufende Mutter konnte gar nicht so schnell eingreifen, so plötzlich hatte sich der Junge dazu entschlossen. Zum Glück kam er mit leichten Verletzungen davon (Prellungen der Zehen), da er seitlich gegen den Reifen des Pkws prallte.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT