Schweinfurter Winterdorf. Foto: GenussStadtSchweinfurt e. V.
Schweinfurter Winterdorf. Foto: GenussStadtSchweinfurt e. V.

2. Schweinfurter Winterdorf

Der Verein GenussReichStadt Schweinfurt veranstaltet dieses Jahr zum zweiten Mal das Schweinfurter Winterdorf auf dem Marktplatz, wieder oberhalb des Rückert-Denkmals.

Neuauflage mit musikalischem Rahmenprogramm

Die Besucher erwartet eine gemütliche Atmosphäre und diesmal auch ein musikalisches Rahmenprogramm. Neben bekannten Music-Acts und „Stockbrot mit den Wildparkfreunden“ werden auch Schweinfurter Nachwuchstalente auf der eigens dafür eingerichteten Bühne ihr Können zum Besten geben. Gerade zwischen den Weihnachtstagen und der ersten Januarwoche, wenn die Familien den Stress der Vorweihnachtszeit hinter sich haben und die Ferien genießen können, bietet das Winterdorf einen wunderschönen Anlaufpunkt, der zudem die Innenstadt belebt.

Stockbrot für Wildparkfreunde

Der Veranstaltungszeitraum des Winterdorfes geht vom 29.12.2017 bis zum 07.01.2018, geöffnet ist täglich zwischen 11 und 21 Uhr. Sonntag, der 07.01. ist Familientag, an dem die Schausteller bis 18 Uhr vergünstigte Speisen und Getränke anbieten. Am gleichen Tag werden die Wildparkfreunde von 13 Uhr bis 17 Uhr mit den Kindern über dem offenen Feuer Stockbrot backen; der Erlös geht zu 100% den Wildparkfreunden zugute.

Regionaler Charakter

Christian Störcher, Vorsitzender des Vereins betont, dass wieder ausschließlich Schweinfurter Betriebe mit regionalen Produkten vertreten sind, was den Charakter der Veranstaltung prägt und die Verbundenheit zu Schweinfurt unterstreicht. So wird das „Rückert-Häusle“ (z.B. Fruchtglühweine, Weihnachtsbier), das „Dahms Glühwein Häusle“ (z.B. hausgemachte fränkische Glühweine, Kinderpunsch, Sekt und Wein), die Kartoffelfreunde-Schweinfurt (Kartoffel-Spezialitäten), 0KOMMA25 (die originale Schweinfurter Bratwurst) und die Schlemmerhütte der Familie Reich (Crêpes, Mandeln & Co.) dabei sein. Familie Reich hat für die Kleinsten sogar noch ein Kinderkarussell mit im Gepäck.

Wärmende Öfen

Für eine behagliche Atmosphäre ist gesorgt. Durch die kompakte Stellweise und der dekorativen Ausschmückung bekommt das Winterdorf einen besonderen Wohlfühlcharakter der dazu einlädt auch mal länger zu verweilen. Den Mittelpunkt des Winterdorfs bilden fünf schöne mit Holz befeuerte Öfen, an denen sich die Besucher an den kalten Tagen aufwärmen können.

 

Termine (Stand 19.12.2017)

  • 29.12. 15:00h Music-Act „Gitarrenschule Marko“ (Nachwuchstalente)
  • 29.12. 16:45h Glühwein-Ausschank durch die Schweinfurter Weinprinzessin (Glühweinhäusle)
  • 29.12. 17:55h Grußworte der Schweinfurter Weinprinzessin
  • 29.12. 18:00h Music-Act „Mr. Price + Mr. Payne“
  • 30.12. 18:00h Music-Act „Monkeyman Duo“
  • 31.12. 18:00h Music-Act „Sing-a-long AHGEH“
  • 02.01. 16:00h Music-Act „Nicole & Vivien“ (Nachwuchstalente mr. price guitar school )
  • 03.01. 15:00h Gastrotreff des Bayerischer Hotel- und Gaststättenverband
  • 03.01. 17:00h Music-Act „Unexpected Unplugged“ (Nachwuchstalente mr. price guitar school)
  • 05.01. 18:00h Music-Act „Blood Brothers“
  • 06.01. 18:00h Music-Act „Race Duo“
  • 07.01. 13:00h Stockbrot mit den Wildparkfreunden

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des GenussReichStadt Schweinfurt e. V.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT

2-schweinfurter-winterdorf-schweinfurt-city