Konzert. Symbolfoto: Pascal Höfig
Konzert. Symbolfoto: Pascal Höfig

Unsere besten Veranstaltungstipps im Januar

Die Feiertag sind vorbei und das neue Jahr ist angebrochen. Willkommen zurück im Alltagsstress. Auch wenn das Wetter im Januar nicht wirklich zum Unternehmen einlädt, haben wir hier ein paar Tipps für euch. Wir freuen uns natürlich über weitere Ideen in den Kommentaren.

Apres Ski Party

Brrr, ist das kalt. Aber eine richtige Winterstimmung kommt trotzdem nicht auf. Dann passt mal auf ihr Skihasen: Am 13. Januar steigt bei Auto Löffler die große Hüttengaudi. DJ Matze & Franky heizen euch so richtig ein. Bis 23 Uhr ist der Eintritt frei und das Promotion-Team von Captain Morgen wird auch da sein.

“Gewöhnlich sein kann jeder”

Tanzt ihr gern im rosa Elefantenkostüm zur Musik von Helene Fischer durch den Supermarkt? Wenn ja, dann ist euer Leben ganz schön aufregend. Für alle anderen gibt euch der Kabarettist Frank Fischer am 19. Januar viele nützliche Tipps. Holt euch eine Anleitung für ungewöhnliche Momente im Leben, denn gewöhnlich sein kann jeder. Spannend und lustig zugleich erzählt Fischer von ungewöhnlichen Begegnungen mit ungewöhnlichen Menschen. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Kulturwerkstatt Disharmonie.

Poetry Slam

Euch friert es? Dann kommt zu einem ganz heißen U20 Slam Schweinfurt! Die vier besten Slamer bekommen einen Platz für die Stadtmeisterschaft im Mai. Die Künstler müssen innerhalb eines Zeitlimits das Publikum von sich überzeugen. Der Dichterwettstreit der jungen Poeten findet am 20. Januar statt und beginnt um 19.30 Uhr im Stattbahnhof. Karten erhaltet ihr nur an der Abendkasse.

Winterfilmtage: Bavaria – Traumreise durch Bayern

Joseph Vilsmaiers Dokumentarfilm “Bavaria- Traumreise durch Bayern” ist eine Liebeserklärung an das Land Bayern. Freut euch darauf, viele interessante Dinge über die Geschichte der Region, ihre Traditionen und Brauchtümer zu erfahren. Staunt über eindrucksvolle Bilder der schönsten Städte, wunderschöne Landschaftsbilder des Bayrischen Waldes oder das Hochgebirge.
Nehmt euch also für diese eindrucksvolle Filmreise am 22. Januar Zeit. Beginn ist um 9.30 im IBF e.V (Oberestraße 14).

Artikel beruht auf den Meinungen der Redaktionsmitglieder. Es wurden weder Gelder noch Dienstleistungen ausgetauscht.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT