Blick auf den Rossmarkt in Schweinfurt. Foto: Pascal Höfig
Blick auf den Rossmarkt in Schweinfurt. Foto: Pascal Höfig

Diese Geschäfte haben 2017 in Schweinfurt eröffnet

Im vergangenen Jahr ist ganz schön was passiert in Schweinfurt. Einige Geschäfte haben ihre Türen geschlossen, z.B. der Saturn in der Stadtgalerie, Pelz Drescher, Stairs Club oder der Hussel in der Spitalstraße inkl. einer Neueröffnung in der Keßlergasse. Dafür haben aber auch viele, viele Locations einen neuen Mieter gefunden und eröffnet. Hier gibt’s eine Übersicht, was es seit 2017 in Schweinfurt alles Neues gibt!

Eröffnungen 2017

  • Pure Club & Lounge (seit September 2017 in der Schweinfurter Straße 1)
  • Kupsch (seit November 2017 an der an der Ecke Kesslergasse/Kirchgasse)
  • Wilson’s (seit September 2017 in der Schultesstrasse 10)
  • Mr.Gray.97 (seit April 2017 am Fischerrain 3)
  • TEDi am Bergl (seit Dezember 2017 in der Peter-Krammer-Straße 1)
  • Café Mozart (seit Juli 2017 in der Spitalstraße 15)
  • Café Bernstein (seit Februar 2017 in der Spitalstraße 1)
  • Soul & Bowl (seit September 2017 in der Brückenstraße 17-21)
  • FLEISCHEREI (seit September 2017 in der Spitalstraße 19)
  • Weinstube Dahms (seit März 2017 in der Brückenstraße 23)
  • Brunnhuber Immobilien Schweinfurt (seit Mai 2017 in der Obere Straße 8)
  • Cafebar-Schweinfurt (seit September 2017 in der Judengasse 13)
  • Haarmonie (Übernahme im November 2017, Kirchgasse 1)
  • More & More (seit September 2017 in der Kesslergasse 1)
  • Brauhaus am Markt (Wiedereröffnung im Mai 2017, Markt 30)
  • Estanzia (seit Mai 2017 in der Rittergasse 2)
  • Hussel (seit Februar 2017 in der Keßlergasse)
  • Media Markt (Stadtgalerie Schweinfurt)
  • Hervis Sports (Stadtgalerie Schweinfurt)
  • Gepp’s (Stadtgalerie Schweinfurt)
  • Von Poll Immobilien (Rückertstraße 19)
  • Frühstücksladen (Graben, Nähe Obere Straße)
  • Berlin’s Original Currywursthaus (Am Zeughaus 19)

Geplante Neueröffnungen 2018

Zudem sind noch einige Neueröffnungen in diesem Jahr am Start: Das Café Rote Rose (Rückertstraße 5), Wolf Möbel (Spitalstraße 29), ein weiteres Restaurant (Spitalstraße 17), ein Reisebüro (Spitalstraße), Mainando (Spitalstraße) und ein Modegeschäft Di Franco (Fischerrain) werden bald für die Schweinfurter ihre Türen öffnen.

Auch das Gründer(kauf)haus (Rückertstraße 8) soll mit 10 Shopflächen, 8 Co-Working-Schreibtischen, 3 Beratungsräumen und Lagerfläche voraussichtlich 2018 eröffnen. Die Räumlichkeiten in der Spitalstraße 23 und 24 werden aktuell saniert und für neue Mieter startklar gemacht.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT