Solargetriebene Außenbeleuchtung am Parkplatz am Schweinfurter Baggersee. Foto: LEDON
Solargetriebene Außenbeleuchtung am Parkplatz am Schweinfurter Baggersee. Foto: LEDON

Solar-Außenbeleuchtung für Parkplatz am Baggersee

Auf den von ZF angemieteten Parkplätzen am Schweinfurter Baggersee wurde im vergangenen Jahr eine solarbetriebene Außenbeleuchtung für insgesamt 200 Parkplätze installiert. Die Investition belief sich hierfür auf insgesamt 50.000 Euro.

Für 200 Parkplätze

ZF hat die 200 zusätzlichen Parkplätze von der Stadt Schweinfurt angemietet. Nachdem im Werk Süd in der Röntgenstraße seit Mitte vergangenen Jahres ein neues Gebäude für die ZF-Elektromobilitätsaktivitäten gebaut wird und deshalb einige Mitarbeiterparkplätze wegfallen, hat das Unternehmen zusammen mit der Stadt diese Lösung gefunden.

Autarke Solaraußenleuchten

Bei der Beleuchtung handelt es sich um autarke Solaraußenleuchten, die speziell auf den Parkplatz ausgerichtet sind. Um die Erdarbeiten so gering wie möglich zu halten, wurden sogenannte Schraubfundamente eingesetzt. Auf diese Weise konnte ein nachhaltig umweltschonendes Konzept umgesetzt werden, das auch für die Zukunft Bestand hat – die Leuchten bleiben auch dann stehen, wenn ZF die Parkplätze nicht mehr benötigt.

„Das neue Beleuchtungssystem sorgt für deutlich mehr Komfort und Sicherheit nicht nur für unsere Mitarbeiter, sondern auch für alle anderen Besucher, die dort parken.“, so Standortleiter Hans-Jürgen Schneider.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung von ZF.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT

solar-auenbeleuchtung-fr-parkplatz-am-baggersee-schweinfurt-city