DDC in Kanada. Foto: DDC Entertainment GmbH & Co. KG
DDC in Kanada. Foto: DDC Entertainment GmbH & Co. KG

DDC erhalten Heimatpreis 2018

Heimatpreis für Schweinfurter Jungs: „In Schweinfurt zu Hause – in der Welt erfolgreich“, das ist für die 2fachen Weltmeister im Breakdance, DDC, keine Floskel. In Schweinfurt werden ihre Shows entwickelt, in Schweinfurt werden die Tänzerinnen und Tänzer ausgebildet und vor hier startet die Crew zu ca. 200 Auftritten im Jahr weltweit. Soeben kamen DDC zurück vom 41. Internationalen Zirkusfestival in Monte Carlo, wo sie von der Schirmherrin Prinzessin Stephanie von Monaco mit dem Prix Special du Conseil National ausgezeichnet wurden.

Minister Söder übergibt Preis

Nun werden die Weltmeister am 01. März durch den bayerischen Finanzminister, Dr. Markus Söder, mit dem Heimatpreis Unterfranken 2018 ausgezeichnet. Mit dem Heimatpreis werden zukunftsweisende Projekte mit Modellcharakter ausgezeichnet, die dazu beitragen die wirtschaftliche Entwicklung und das Selbstwertgefühl einer jeweiligen Region zu fördern. Die Preisübergabe durch Minister Söder findet im Evangelischen Gemeindehaus in Schweinfurt statt.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Gibson Entertainment Service. 

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT

ddc-erhalten-heimatpreis-2018-schweinfurt-city