Linienbus in Schweinfurt. Foto: Pascal Höfig
Linienbus in Schweinfurt. Foto: Pascal Höfig

Volksfest-Shuttle und Parkregelung

Anlässlich des bevorstehenden Volksfestes stellt die Stadt Schweinfurt wieder einen Volksfest-Shuttle zur Verfügung. Diesen Sonderbusverkehr wird es an den beiden Volksfestwochenenden geben.

Ablauf und Fahrzeiten

Ab ca. 21:45 Uhr verkehren in regelmäßigen Abständen Shuttle-Busse zum Roßmarkt. Von dort aus kann man in die dort abfahrenden Linien umsteigen. Ab 22:30 Uhr fahren Sonderbusse vom Volksfestplatz direkt in die Umlandgemeinden.

Preise und Vorteile

Für alle Fahrten gelten die regulären Tarife der Stadtwerke. Durch die Nutzung dieses Angebots entfällt die lästige Parkplatzsuche und das Volksfest kann in vollen Zügen genossen werden.

Parken

Zusätzlich wird, um das Parken zu erleichtern, auch in diesem Jahr der jeweils rechte Fahrstreifen der Niederwerrner Straße sowie des John-F.-Kennedy-Rings jeweils von 13:00 bis 10:00 Uhr zum Parken freigegeben. Von 10:00 bis 13:00 Uhr ist das Parken allerdings nicht erlaubt. Samstags und sonntags besteht die Parkmöglichkeit ganztägig. Es wird gebeten, die Beschilderung vor Ort zu beachten.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Stadt Schweinfurt.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT