Banner
Blaulicht Polizeifahrzeug. Foto: Pascal Höfig
Blaulicht Polizeifahrzeug. Foto: Pascal Höfig

„Love is in the Air“: Sex im öffentlichen Park

Sonntagnacht wurde die Polizei darüber verständigt, dass ein Pärchen auf einer Bank in einer Grünanlage der Neutorstraße den Geschlechtsverkehr ausüben würde. Beim Eintreffen der Streifenbeamten lag der Mann noch mit halb heruntergelassener Hose auf der Frau, beide „ermüdet“ und friedlich schlafend.

„Party gemacht“

Das Liebespaar war erheblich alkoholisiert und nur schwer zu wecken. Sie gaben an „Party gemacht“ zu haben und auch in der Nähe zu wohnen. Im Umkreis der beiden waren die Folgen der Feier deutlich zu sehen.

Die Polizeibeamten forderten sie im Anschluss auf, den Abfall einzusammeln und mitzunehmen. Der Aufforderung kamen der Mann und die Frau ohne zu murren nach. Das Duo erhält eine Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses.

Banner 2 Topmobile