Fußball spielen. Symbolfoto: Pascal Höfig
Fußball spielen. Symbolfoto: Pascal Höfig

KIWI-Cup: Fußballturnier für guten Zweck

Bereits schon zum 24. Mal findet das wohl größte Fußballturnier in unserer Region für den sozialen Zweck statt – der KIWI-Cup! Am 9. Juni ab 9 Uhr wird im TSV 07 Sportgelände an der Jahnstraße in Bergrheinfeld gekickt was das Zeug hält. Inzwischen konnten mit dem Turnier in all den Jahren weit über 900.000 Euro zusammengebracht werden, um KIWI e.V. bzw. die Kinder und die Eltern und Familien der Kinder auf der Intensivstation der Würzburger Uni-Klinik zu unterstützen.

100 Prozent für KIWI

Das Besondere: 100 Prozent der Einnahmen des KIWI-Cup gehen ohne jeden Abzug direkt an diese gute Sache. In den vergangenen Jahren wurden bereits viele Projekte, Aktivitäten und Maßnahmen gestartet und durchgezogen. Beispiele sind die Elternwohnung, psychologische Betreuung, Anschaffung einer spezieller Kindertrage zum Verbringen in andere Stationen/Krankenhäuser usw. Auch in diesem Jahr brauchen die ehrenamtlichen Helfer wieder Unterstützung und freuen sich auf viele Zuschauer.

Landtagspräsidentin Barbara Stamm ist Schirmherrin und Kuchenverkäuferin beim KIWI-Cup. Foto: KIWI/Ernst Gehling

Landtagspräsidentin Barbara Stamm ist Schirmherrin und Kuchenverkäuferin beim KIWI-Cup. Foto: KIWI/Ernst Gehling

Daten und Fakten

Anstoß des Turniers ist um 9 Uhr, Begrüßung und offizielle Eröffnung dann um 10 Uhr. Auch in diesem Jahr übernimmt Landtagspräsidentin Barbara Stamm die Schirmherrschaft. Um 14 Uhr wird es neben den Fußballspielen außerdem eine Theateraufführung der Gruppe RatzFatz. Natürlich wird es auch wieder eine Tombola geben und kulinarische Leckereien für Groß und Klein.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT

kiwi-cup-fuballturnier-fr-guten-zweck-schweinfurt-city