Verkehrsschild Umleitung. Symbolfoto: Pascal Höfig
Verkehrsschild Umleitung. Symbolfoto: Pascal Höfig

Sperrungen Stresemannstraße – John-F.-Kennedy-Ring

Die Stadt Schweinfurt wird im Zuge der Straßenbauarbeiten in der Stresemannstraße – Westseite am Kreuzungsbereich John-F.-Kennedy-Ring am Freitag, den 10. August eine neue Bauphase aktivieren, in der es zu Teilsperrungen im Kreuzungsbereich Oskar-von-Miller-Straße / John-F.-Kennedy-Ring / Stresemannstraße kommen wird. Diese Teilsperrungen dauern voraussichtlich bis zum 24. August.

Umleitungsstrecken ausgeschildert

Der Querverkehr Oskar-von-Miller-Straße / Stresemannstraße wird in beide Fahrtrichtungen (Richtung Bahnhof / Richtung Bergl) gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet. Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert. Die betroffenen Buslinien fahren in diesem Zeitraum die Umleitungen nach Ersatzfahrplänen, die an den jeweiligen Haltestellen bekannt gemacht werden.

Wegen den zu erwartenden Verkehrsbehinderungen und erforderlichen Umwegen bittet die Stadt Schweinfurt alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Stadtbus-Umleitung

Die Umleitung der Busse der Linie 11 erfolgt über Hauptbahnhof – Wirsingstraße – Danzigstraße. Am Berliner Platz wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Während der Sperrung wird ein Shuttlebus eingesetzt. Dieser verkehrt von Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr/von 14 bis 18 Uhr und am Samstag von 9 bis 12 Uhr/von 14 bis 18 Uhr. Der Shuttlebus fährt im 15 Minuten-Takt und verkehrt über die Haltestelle Peter-Kramer, Oskar-von-Miller, Wohnscheibe, Geldersheimer Straße, Breslaustraße, Berliner Platz.

Fahrgäste, die mit zum Roßmarkt fahren möchten, haben die Möglichkeit, an der Haltestelle Berliner Platz in die Linie 11 umzusteigen. Die Linien 13 und 63 sind nicht betroffen.

Artikel beruht auf Informationen der Stadt Schweinfurt und der Stadtwerke Schweinfurt.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT

sperrungen-stresemannstrae-john-f-kennedy-ring-schweinfurt-city