Banner
Kuriose Straßennamen in Schweinfurt. Foto: Dirk Flieger
Kuriose Straßennamen in Schweinfurt. Foto: Dirk Flieger

Schön, Lustig, Kurios – Straßennamen in Schweinfurt

Wunderschön, romantisch verträumt oder einfach total einfallslos: Straßennamen können viele Facetten haben. Aus Gebäuden, Berufen, Politikern und berühmten Personen hat sich ein buntes Potpourri verschiedenster Namensgebungen entwickelt. Auch in Schweinfurt gibt es viele Straßennamen, die Geschichten erzählen können oder einfach nur so banal sind, dass es schon wieder sehr amüsant ist.

An der Pfanne

Ein Name, der wohl nicht so häufig im Zusammenhang mit Straßen und Verkehr steht. Wohl eher mit Kochen und Spiegelei. Aber ein Gutes hat die Straße: Es ist bestimmt amüsant hierhin eine Pizza zu bestellen.

Grasmückenweg

Umgeben von der Bussard- und Drosselstraße geht es hoch her im Grasmückenweg. So verdient jedes Vöglein auch seine eigene Straße in Schweinfurt.

Am Klößberg

Hier vermutet man wohl die besten Klöße der Stadt oder den alljährlichen Knödelweitwurf. All das findet man offiziell nicht hier, so idyllisch im Wohngebiet gelegen.

Rectangle
topmobile2

Greulstraße

Ob hier früher der Scheiterhaufen der Stadt Schweinfurt stand? Es klingt auf jeden Fall so, als ob hier fürchterliches passiert ist. Hoffentlich leben die Bewohner hier friedvoll zusammen.

An der Pfanne, Grasmückenweg oder Greulstraße- Kuriose Straßennamen Foto: Dirk Flieger

An der Pfanne, Grasmückenweg oder Greulstraße- Kuriose Straßennamen in Schweinfurt Foto: Dirk Flieger

Am Nadelöhr

Meist das Schwierigste am Nähen: Den Faden durch das Nadelöhr fädeln. In Schweinfurt ist das Nadelöhr etwas größer gestaltet und beschreibt sogar eine recht langgezogene Straße am Main.

Höllental

Ziemlich heiß her muss es wohl im Höllental gehen. Ob man hier mal den Teufel auf einen Kaffee treffen kann ist fraglich, für Abkühlung sorgt jedoch der Höllenbach, der durch das Tal in den Main fließt. Wenn der Main also mal wieder Hochwasser haben sollte, wissen wir wer Schuld ist.

Bessererstraße

Gut, Besser, Bessererstraße. So ging das doch mit der Steigerung von Adjektiven oder irren wir uns da gerade? Ist das etwa eine Straße voller Deutschlehrer?

Vorderer Kindleinsweg

Klingt für uns nach einem ziemlich lebendigem Weg mit Kindergeschrei als Wecker und ganz viel Straßenbemalung aus Kreide. Schöne Erklärung aber leider nur ein Weg der in ein Feld führt.

Am Stichlein

Für die Namensgebung dieser Straße, gibt es verschiedene Erklärungsansätze. Entweder in dieser Straße wird besonders gerne Bienenstich gegessen oder die Mückenplage hält die Bewohner jeden Sommer hier besonders auf Trab. Gute Frage, was nun wirklich stimmt.

Kurioser Straßenname fehlt?

In unserer Auflistung fehlt dein Lieblingsname? Dann schreibe einfach in die Kommentare – wir freuen uns natürlich auch über interessante Geschichten und Anekdoten aus Schweinfurts Gassen und Straßen!

Rectangle2
topmobile3
Banner 2 Topmobile