Banner
Mutwillige Beschädigung an einem Auto. Symbolfoto: Pascal Höfig
Mutwillige Beschädigung an einem Auto. Symbolfoto: Pascal Höfig

Unbekannter verkratzt zehn Fahrzeuge in Schwebheim

In Schwebheim wurden am Donnerstag mindestens 10 geparkte Autos mutwillig verkratzt. Bisher wird von einem Gesamtschaden von mindestens 15.000 Euro ausgegangen. Zu einem möglichen Täter beziehungsweise Tätern gibt es noch keine Hinweise.

Wahllos Fahrzeuge beschädigt

Nach den bisherigen Erkenntnissen kann zur Tatzeit derzeit nur so viel angegeben werden, dass sie höchstwahrscheinlich am Donnerstag zwischen 6 – 12 Uhr gewesen sein müsste. Dabei hat der Unbekannte mit einem spitzen Gegenstand oder Werkzeug die Fahrzeuge wahllos verkratzt. Bei einigen „nur“ einen kleinen Teil, bei anderen wieder die gesamte Seite und/oder die Motorhaube.

Der Tatort erstreckt sich über die gesamte Straße „Untere Heide“ bis hin zum Einmündungsbereich in die Schweinfurter Straße.

Dabei fielen dem Täter ein schwarzer Mercedes AMG, ein weißer 5er BMW, ein grauer Dacia Sandero, ein schwarzer Audi A4, ein weißer 4er BMW, ein roter Mazda 3, ein PT Cruiser, ein schwarzer Mitsubishi Colt, ein grauer VW Golf und ein grauer VW Touran zum Opfer.

Rectangle
topmobile2

Die Polizeiinspektion Schweinfurt bittet unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt.
Banner 2 Topmobile