Der Lidl in Oberndorf. Foto: Dirk Flieger
Der Lidl in Oberndorf. Foto: Dirk Flieger

Bald doch wieder Supermarkt in Oberndorf?

Seit nun knapp vier Jahren steht der ehemalige Lidl in der Kettelerstraße im Stadtteil Oberndorf leer und die Gerüchte um ein baldiges Ende mehren sich derzeit wieder. Nachdem kürzlich noch eine Filiale der niederländischen Firma „Action“ im Gespräch war und das Unternehmen auch Interesse am Standort Schweinfurt auf Nachfrage unserer Redaktion bekundete, entschied sich die Stadt offensichtlich gegen einen Markt für Non-Food-Artikel. „Wir würden uns selbstverständlich freuen, wenn der Eröffnung einer Action-Filiale in Schweinfurt nichts im Wege stünde und warten auf eine Genehmigung des Bauantrags“, hieß es seitens des niederländischen Konzerns.

Lebensmittelmarkt dringend nötig

Die Stadt Schweinfurt möchte die Lücke in der Nahversorgung im Bereich Oberndorf schließen, da es für die Bewohner dringend notwendig wäre, wenn bald wieder ein Supermarkt in den ehemaligen Lidl einziehen würde. Allerdings muss hierfür der Bebauungsplan geändert werden.

„Ausgehend von der städtebaulichen Zielsetzung, den Standort primär für eine funktionsfähige Nahversorgung mit Gütern des täglichen Bedarfs zu sichern, wird der Bereitstellung einer tragfähigen sowohl nach quantitativen wie auch qualitativen Aspekten genügenden Versorgungsstruktur Rechnung getragen. Der hohe Stellenwert der städtebaulichen Zielsetzung erfordert eine Änderung des Bebauungsplanes Nr. OD 12, da nach dem rechtsverbindlichem Bebauungsplan alle großflächigen Einzelhandelsbetriebe zulässig sind, es jedoch angestrebt wird, ausschließlich einen großflächigen Einzelhandel zur Versorgung des Stadtteils Oberndorf städtebaulich festzusetzen und damit baurechtlich zulässig zu machen“, so eine Sprecherin der Stadt.

Letzter Sonderpostenverkauf?

In Oberndorf stehen aktuell keine anderen geeigneten Flächen zur Errichtung eines dort dringend benötigten neuen Lebensmittelmarktes zur Verfügung, deshalb favorisiere die Stadt Schweinfurt weiterhin diesen Standort und vielleicht dauert es tatsächlich nicht mehr lange, bis wieder ein Supermarkt eröffnet. Am 14. und 15. September fand erneut ein Sonderverkauf der Firma Lidl im Oberndorfer Markt statt. Einer, wie er seit dem Leerstand häufiger veranstaltet wurde. Doch hier machten Gerüchte die Runde, dass dies wohl der letzte Verkauf dieser Art gewesen sein soll. Ist das vielleicht schon ein Anzeichen dafür, dass die Oberndorfer bald wieder zu Fuß einkaufen gehen können?

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT

bald-doch-wieder-supermarkt-in-oberndorf-schweinfurt-city