Parkende Auto. Symbolfoto: Pascal Höfig
Parkende Auto. Symbolfoto: Pascal Höfig

Autoscheiben eingeschlagen und Taschen entwendet: Polizei sucht Zeugen

In den Morgenstunden des Sonntags hat ein Unbekannter in einem Wohngebiet die Scheiben an einem geparkten Pkw eingeschlagen und aus dem Innenraum einige Taschen entwendet. Die Polizeiinspektion Schweinfurt führt die Ermittlungen in diesem Fall und hofft dabei nun auch auf Zeugenhinweise.

Seitenscheibe eingeschlagen

Bei dem aufgebrochenen Pkw handelt es sich um einen grauen Volvo, der in der Nacht zum Sonntag in der Hebererstraße geparkt war. Im Zeitraum zwischen 00.30 Uhr und 08.00 Uhr schlug ein Unbekannter die Seitenscheibe ein, nahm die im Fahrzeug befindlichen Taschen an sich und flüchtete mit seiner Beute im Wert von etwa 300 Euro in unbekannte Richtung. Der Sachschaden am Pkw dürfte sich auf mehrere hundert Euro belaufen.

Wer im fraglichen Zeitraum in der Hebererstraße etwas Verdächtiges beobachtet hat, das mit dem Pkw-Aufbruch im Zusammenhang stehen könnte, wird gebeten, sich unter Tel. 09721/2020 mit der Polizei in Schweinfurt in Verbindung zu setzen.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT

autoscheiben-eingeschlagen-und-taschen-entwendet-polizei-sucht-zeugen-schweinfurt-city