Elch im Wildpark an den Eichen. Foto: Dirk Flieger
Elch im Wildpark an den Eichen. Foto: Dirk Flieger

Neuer Zaun für Elche: Spendenaktion des Wildpark

Vor 15 Jahren kamen erstmals Elche nach Schweinfurt und heute ist der Elch das Wappentier der beliebten und kostenfreien Freizeitanlage. Nach einer solch langen Zeit, fallen am Gehege aber auch die einen oder anderen Arbeiten an und so muss der Elch-Zaun im Wildpark dringend instand gesetzt werden.

„Wir backen/packen unseren ElchZaun“

Der Wildpark wäre nicht der Wildpark, hätte er dazu nicht erneut eine diesmal zuckersüße Spendenaktion ins Leben gerufen. Unter dem Motto „Backt/Packt gemeinsam mit uns den ElchZaunKuchen“ startet ab sofort der Aufruf, fleißig zu spenden, um den Neubau der Elch- Anlage zu unterstützen!

Verewigen kann man sich dabei mit einem kleinen (50 Euro), mittleren (200 Euro) oder großen Stück (500 Euro) ElchZaunKuchen. Dafür gibt’s dann symbolisch „Elch Lasses Aubildungsvertrag zum ElchBäckerLehrling“, den „ElchBäckerGesellenBrief“ oder für ein großes Stück den „ElchBäckerMeisterBrief“ . Der Name bzw. das Firmenlogo wird dann am Küchenstück an der Elchanlage zu sehen sein.

Spendeninformationstafel im Wildpark

Oberbürgermeister Sebastian Remelé wird die neue Spendenaktion am Freitag, 30. November um 9 Uhr im Wildpark vorstellen und gemeinsam mit Baureferent Ralf Brettin und den anwesenden Ehrengästen die Spendeninformationstafel enthüllen. Zudem können bereits die ersten „EhrenElchBäckerMeisterBriefe“ überreicht werden, da sich bereits vor dem offiziellen Start diverse Firmen und Vereine mit Sponsoring-Leistungen eingebracht haben.

Mitmachen und Elchen helfen!

Ihr möchtet den Elchen im Wildpark an den Eichen etwas Gutes tun? Dann macht mit! Bei Fragen und Anregungen steht euch Herr Leier vom Wildpark unter der 09721-4727839 oder unter thomas.leier@schweinfurt.de zur Verfügung.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT

neuer-zaun-fr-elche-spendenaktion-des-wildpark-schweinfurt-city