Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

11-Jähriger auf Tour: Happy End dank aufmerksamen Passanten

Ein glückliches Ende nahm der eigenmächtige Ausflug eines behinderten Jungen aus dem Schweinfurter Stadtteil Bergl am Freitagabend.

Der 11-Jährige hatte, zunächst unbemerkt von der Mutter, in der Dunkelheit die Wohnung verlassen und streunte leicht bekleidet zu einem Einkaufszentrum am Bergl.

Dort bemerkte ein aufmerksamer junger Mann den Buben.

Während beide auf die verständigte Polizeistreife warteten, meldete die besorgte Mutter ihren Jungen als vermisst, sodass die Zusammenführung von Mutter und Kind schnell erfolgen konnte.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT

11-jhriger-auf-tour-happy-end-dank-aufmerksamen-passanten-schweinfurt-city