Banner
Symbolbild Fußballstadion. Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Fußballstadion. Foto: Pascal Höfig

Weihnachtssingen im Stadion: Schnüdel erwarten viele Teilnehmer

Heute findet in München das letzte Punktspiel der Schnüdel im Jahr 2018 statt, am Sonntag dann das Weihnachtssingen im Willy-Sachs-Stadion in Schweinfurt. Wie in den vergangenen beiden Jahren ist der 1. FC Schweinfurt 05 wieder Co-Veranstalter und kümmert sich neben den Eintrittskarten auch um die Sicherheit und die Bewirtung. Das Stadion wird um 16 Uhr öffnen, das Singen beginnt offiziell um 17 Uhr.

Eintrittskarten an den Eingangskassen erhältlich

Wie auch in den letzten beiden Jahren erwarten die Veranstalter und der 1. FC Schweinfurt 05 viele Teilnehmer, was dem Ganzen einen schönen, weihnachtlichen Rahmen verleihen wird. Eintrittskarten für die Haupttribüne wird es an den Eingangskassen geben, frei nach dem Prinzip: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Das Willy-Sachs-Stadion in Schweinfurt. Foto: Pascal Höfig

Das Willy-Sachs-Stadion in Schweinfurt. Foto: Pascal Höfig

Sobald die Tribünenkarten (860 Stück) vollständig ausgegeben sind, werden alle weiteren Teilnehmer des Weihnachtssingens 2018 natürlich ausreichend Platz auf den Stehrängen neben der Tribüne finden. Die Schnüdel sind seit dem ersten Singen begeisterte Teilnehmer und freuen sich auch in diesem Jahr auf einen besinnlichen Abend mit vielen Schweinfurtern und Teilnehmern aus dem Umkreis im schönen Willy-Sachs-Stadion.

Rectangle
topmobile2

Dieser Beitrag beruht auf einer Pressemitteilung des 1. FC Schweinfurt 05.

Banner 2 Topmobile