Raser, Auto
Raser. Symbolfoto: Pascal Höfig

Verkehrsunfall mit Kleinkind: 5-Jähriger von Auto erfasst

Glücklicherweise nur leichte Verletzungen zog sich ein Kleinkind bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag in der Benno-Merkle-Straße zu. Der Rettungsdienst nahm den Buben vorsorglich zu einer Untersuchung in ein Krankenhaus mit.

Gegen 15 Uhr war der 5-Jährige an der Hand seiner Mutter in der Benno-Merkle-Straße unterwegs, als er sich plötzlich und unvermittelt losriss, um über die Straße zu rennen.

Eine gerade an dieser Stelle anfahrende 72-Jährige mit ihrem Seat Ibiza kann deshalb nicht mehr verhindern, dass sie den Jungen mit ihrem Außenspiegel noch am Kopf berührte.

Wegen einer möglichen Schädelprellung wurde der Junge anschließend in einem Krankenhaus weiter untersucht.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT

verkehrsunfall-mit-kleinkind-5-jhriger-von-auto-erfasst-schweinfurt-city