Gefängniszelle. Symbolfoto: Pascal Höfig
Gefängniszelle. Symbolfoto: Pascal Höfig

Stille Nacht in der Zelle: Betrunkene 19-Jährige dreht durcht

Am Heiligen Abend hatte eine 19-Jährige reichlich dem Alkohol zugesprochen – zu reichlich. Sie musste deswegen ein Schweinfurter Lokal verlassen. Hiermit nicht einverstanden, schlug sie zunächst den Türsteher.

Als dieser die Polizei hinzuzog, richteten sich die Aggressionen gegen die eingesetzten Beamten. Diese wurden beleidigt, bespuckt und versucht zu beißen. Die Heranwachsende musste darauf in Gewahrsam genommen werden. Den Rest der Nacht verbrachte sie dann in einer Zelle der Polizei Schweinfurt. Außerdem wurden mehrere Strafverfahren u.a. wegen Tätlicher Angriff auf Vollstreckungsbeamte eingeleitet.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT

stille-nacht-in-der-zelle-betrunkene-19-jhrige-dreht-durcht-schweinfurt-city