Schweinfurt im Winter. Foto: Dominik Ziegler
Schweinfurt im Winter. Foto: Dominik Ziegler

Unsere besten Veranstaltungstipps im Januar

Die Feiertage sind vorbei, das neue Jahr steht vor der Tür – willkommen zurück im Alltagsstress! Zeit, die Neujahrsvorsätze in Angriff zu nehmen und die fiesen, überflüssigen Weihnachtskilos wieder loszuwerden. Aber bei all dem Neujahrsstress dürfen wir natürlich eines nichts vergessen – nämlich den Spaß! Deshalb haben wir für euch die besten Veranstaltung rausgesucht, die der erste Monat im Jahr 2019 zu bieten hat:

Schweinfurter Winterdorf

01. – 06. Januar | 11 – 21 Uhr | Marktplatz

Zum dritten Mal veranstaltet der Verein „GenussReichStadt Schweinfurt“ den gemütlichen Markt oberhalb des Rückert-Denkmals. Die Besucher erwartet eine gemütliche Atmosphäre und ein breites Angebot an regionalen Produkten von Schweinfurter Betrieben. Klassiker wie der Glühwein, Bratwurst, Crêpes und Mandeln dürfen dabei natürlich nicht fehlen. Der Markt gehört zu den Schweinfurter Highlights des Winters und füllt auch in der Nachweihnachtszeit den Marktplatz wieder mit Leben – vorbeikommen lohnt sich!

Kampf gegen Blutkrebs – Stammzellenspende

Freitag, 11. Januar | 14 Uhr | Allianz Rigo Wagner

Mund auf. Stäbchen rein. Spender sein! So einfach kann man helfen, wenn es darum geht, Leben zu retten. Am 11. Januar darf jeder zwischen 17  und 55 Jahren bei der Allianz Rigo Wagner vorbeikommen und sich als Stammzellspender bei der DKMS Deutschland registrieren. Das ganze dauert nur knappe zehn Minuten – und rettet einem Betroffenen vielleicht sogar das Leben. Als kleiner Ansporn für alle, die sich neu typisieren lassen, wird für Getränke und Köstlichkeiten vom Grill gesorgt.

Neujahrskonzert

Sonntag, 13. Januar | 19:30 – 22:30 | Theater der Stadt Schweinfurt

Am 13. Januar wird das neue Jahr noch einmal willkommen geheißen: beim Neujahrskonzert im Theater der Stadt Schweinfurt. Unter der Leitung von Dirigent Walter Ratzek spielt das große symphonische Blasorchester Werke von Tschaikowsky, Bizet, Bernstein und weiteren Größen. Der perfekte Abend also für jeden Klassik – Liebhaber! Karten gibt es an der Theaterkasse in der Roßbrunnstraße, der Preis liegt bei 18€.

Konzert Baboon Show

Donnerstag, 24. Januar | 20 Uhr | Stattbahnhof

2003 in Stockholm gegründet, hat es die Band „Baboon Show“ in den letzten Jahren dank großartiger Alben und Live-Shows geschafft, Kritiker und Fans gleichermaßen zu begeistern. Gerade was die Live-Performance angeht, kann man die vierköpfige Band zu den spannendsten in Europa zählen. Der Kopf der Band, Sängerin Cecilia, ist eine wahre Naturgewalt am Mikro und nimmt die Bühne vollends ein. Ende Janaur machen die Jungs und Mädels einen Stopp in Schweinfurt – am Donnerstag, dem 24. Januar ab 20.00 Uhr kann man mit ihnen im Stattbahnhof Schweinfurt feiern. Tickets gibt es online für 19,80€.

Das Kriminal Dinner 

Sonntag, 27. Januar | 17-21 Uhr | Mercure Schweinfurt Maininsel

Nervenkitzel gepaar mit Gaumenfreuden – das erwartet die Besucher des Kriminal Dinners in Schweinfurt. Denn bei diesem Dinner werden nicht nur exquisite Gerichte aufgetischt, sondern auch mindestens ein spannender Mordfall. Jeder im Saal gilt als verdächtig und im Laufe des Abends wird der Täter geschnappt – mit Hilfe der Gäste versteht sich! Angelehnt an den „Tatort“ werden Motive ermittelt, Indizien gedeutet und der Handlungsverlauf rekonstruiert. Wenn das nicht mal Abwechslung in den Alltag bringt! Tickets gibt’s für 79€, inklusive 3-Gang-Menü und Theaterstück.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT

unsere-besten-veranstaltungstipps-im-januar-schweinfurt-city