Gefängniszelle. Symbolfoto: Pascal Höfig
Gefängniszelle. Symbolfoto: Pascal Höfig

Familienstreit in der Silvesternacht endet in Haftzelle

Eine 36-jährige Frau aus Rappershausen (Lkr. Rhön-Grabfeld) rief in der Silvesternacht bei der Polizei in Mellrichstadt an und teilte mit, dass ihr 19-jähriger Sohn, aufgrund übermäßigen Alkoholkonsums, völlig außer sich sei.

Aufgrund der sich zuspitzenden Situation wusste sich die Dame nicht mehr anders zu helfen, als bei der Polizei anzurufen und um Hilfe zu bitten.

Da sich der Sohn, auch im Beisein der Streife, nicht beruhigte, wurde dieser in Gewahrsam genommen und er durfte die Nacht in der Haftzelle der Polizei Mellrichstadt verbringen.

Schlagring und Butterfly

Im Rahmen des Einsatzes konnte bei dem Sohn ein Schlagring sowie ein sogenanntes „Butterfly-Messer“ aufgefunden und sichergestellt werden. Da es sich bei den sichergestellten Waffen und verbotene Gegenstände gemäß dem Waffengesetz handelt, erwartet den Sohn nun auch eine Anzeige.

 

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT

familienstreit-in-der-silvesternacht-endet-in-haftzelle-schweinfurt-city