"Germany´s next Topmodel - by Heidi Klum" Staffel: 14: Teilnehmerin Ann-Kathrin. Foto: Martin Bauendahl; Bildredakteur: Tabea Werner
"Germany´s next Topmodel - by Heidi Klum" Staffel: 14: Teilnehmerin Ann-Kathrin. Foto: Martin Bauendahl; Bildredakteur: Tabea Werner

Unterfränkin will „Germany’s next Topmodel“ werden

Es geht wieder los: Heidi Klum sucht „Germany’s next Topmodel“ 2019 und unter den „Meeeedchen“ ist dieses Mal auch eine Unterfränkin dabei. Die 20-jährige Ann-Kathrin aus Haßfurt stellt sich der Modelmama und ihrer Jury ab heute Abend, 7. Februar, um 20.15 Uhr bei ProSieben.

Top 50 Bewerberinnen

Für die schon 14. Staffel der Casting-Show haben sich Heidi Klum und der Sender ProSieben etwas Neues einfallen lassen. Zum Auftakt trifft Heidi in der Modemetropole Berlin auf die 50 besten Bewerberinnen, die sie persönlich vorab ausgesucht hat: „Ich habe mich entschieden, kein großes Casting zu veranstalten, sondern meine Top 50 zu einem Kennenlernen einzuladen“, ist in einer Pressemitteilung des Senders zu lesen.

"Germany´s next Topmodel - by Heidi Klum" Staffel: 14: Teilnehmerin Ann-Kathrin. Foto: Martin Bauendahl; Bildredakteur: Tabea Werner

„Germany´s next Topmodel – by Heidi Klum“ Staffel: 14: Teilnehmerin Ann-Kathrin. Foto: Martin Bauendahl; Bildredakteur: Tabea Werner

15 Sendungen, 15 Gastjuroren

In ihrer ersten Fashion-Show in den Designer-Outfits von Michael Michalsky laufen die Mädchen im Berliner Untergrund – in einer alten U-Bahn-Station. Model und Gastjurorin Lena Gercke zeigt den Nachwuchs-Models den perfekten Walk. Jede Folge der Sendung hat dieses Mal ein eigenes Thema und passend dazu verschiedene Stars als Gastjuroren, berichtet ProSieben. Neben Lena Gercke werden z.B. auch Gisele Bündchen, Toni Garrn und Wolfgang Joop am Start sein.

Von Unterfranken auf den Laufsteg

Unterfränkin Ann-Kathrin, die derzeit als Bürokauffrau arbeitet, verrät in einem ersten Vorstellungsvideo, dass sie einzig für sich an der Sendung teilnimmt. Sie möchte sich selbst beweisen, dass sie das Zeug zum Model hat. Besonders ihre vollen Lippen gefallen dem Nachwuchsmodel besonders an sich. Auch verrät Ann-Kathrin, dass sie momentan Single ist und ihr nächster Freund auf jeden Fall immer gut drauf sein und sie unterstützen sollte. Gerade weil sie mit ihrem Ex schon schlechte Erfahrungen gemacht hat: „Mein Ex-Freund hat mir vorgeschrieben, wie viel ich am Tag essen darf.“

Wie sich Ann-Kathrin schließlich auf dem Weg zu „Germany’s next Topmodel“ schlagen wird, kann immer donnerstags um 20.15 Uhr auf ProSieben verfolgt werden.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT

unterfrnkin-will-quot-germany-039-s-next-topmodel-quot-werden-schweinfurt-city