Schweinfurter Rathaus. Foto: Pascal Höfig
Schweinfurter Rathaus. Foto: Pascal Höfig

Akute Krankheitswelle: Bürgerservice nur eingeschränkt erreichbar

Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Schweinfurt sind einen kompetenten und aufgrund der Öffnungszeiten auch für Berufstätige sehr gut erreichbaren Bürgerservice gewohnt. Aufgrund einer akuten Krankheitswelle können aber in dieser Woche die Öffnungszeiten des Bürgerservice leider nicht mehr wie gewohnt gewährleistet werden. Der Bürgerservice schließt daher am Donnerstag, 14. Februar und Freitag, 15. Februar früher, am Samstag, 16. Februar muss er ganz geschlossen bleiben.

Auch Telefonzentrale betroffen

Auch die Telefonzentrale des Bürgerservice ist betroffen. Die telefonische Erreichbarkeit der Rufnummer 51-0 muss bereits ab heute am Nachmittag eingeschränkt werden. Wir bitten um Verständnis für diese unvermeidbaren Einschränkungen.

Geänderte Öffnungszeiten

  • Dienstag bis 18:00 Uhr (unverändert), telefonisch erreichbar bis 16:30 Uhr
  • Mittwoch bis 18:00 Uhr (unverändert), telefonisch erreichbar bis 16:30 Uhr
  • Donnerstag bis 17:00 Uhr, telefonisch erreichbar bis 17:00 Uhr
  • Freitag bis 13:00 Uhr, telefonisch erreichbar bis 13:00 Uhr
  • Samstag geschlossen

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Stadt Schweinfurt.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT

akute-krankheitswelle-brgerservice-nur-eingeschrnkt-erreichbar-schweinfurt-city