Banner
Leckeres Fischgericht. Symbolfoto: Pascal Höfig
Leckeres Fischgericht. Symbolfoto: Pascal Höfig

Unsere besten Locations zum Fisch essen

Zeit, mal wieder Fisch zu essen! Der Fasching ist mit dem Aschermittwoch jetzt endgültig vorbei. Keine wilde Feierei mehr, ab jetzt heißt es nämlich fasten und verzichten bis Ostern. Denn nach dem katholischen Ritus beginnt jetzt die Fastenzeit. Während heutzutage viele auf das geliebte Smartphone oder andere technische Geräte verzichten, hat man früher die Finger von Fleisch, Süßigkeiten oder Alkohol gelassen. Auch heute halten sich aber noch einige an diesen Brauch.

Deswegen haben wir für alle, die auch in diesen Tagen nach fleischfreien Alternativen suchen, dennoch nicht auf einen leckeren Fisch verzichten möchten, ein paar Anregungen gesammelt. Ihr habt weitere Ideen und Tipps? Lasst es uns wissen!

Ristorante Vicinoteca

In der Metzgergasse findet man das italienische Restaurant Vicinoteca. Doch wer denkt, hier gibt es nur Pizza und Pasta, liegt falsch. Auf der Karte stehen auch exzellente Fischgerichte und Meeresfrüchte. Ob Gambas vom Grill, Rotbarschfilet mit Spinatsalat oder eine ganze Dorade – das Herz eines jeden Fischliebhabers schlägt hier garantiert höher. Dazu einen leckeren Wein aus der reichhaltigen Weinkarte und fertig ist das perfekte Dinner.

  • Öffnungszeiten:
    • Montag-Freitag: 11:00-14:00 Uhr und 17:00-22:00 Uhr
    • Samstag: 11:00-22:00 Uhr
    • Sonntag: geschlossen

Ozean Grill Oberndorf

Wenn man sich Bewertungen zum Restaurant Ozean Grill in Oberndorf durchliest, stößt man des Öfteren auf Kommentare wie „der beste Fisch seit langem“ und „authentischer Fischgenuss“. Nicht umsonst heißt das Restaurant auch „Fisch-Paradies“. Ob gegrillte Dorade, Sardellenpfanne, Calamari-Salat oder eine riesen Grillplatte für zwei mit Pfannengemüse und Brot – wer Fisch liebt, ist hier genau richtig!

Rectangle
topmobile2
  • Öffnungszeiten:
    • Dienstag bis Donnerstag: 11:30-21:00 Uhr
    • Freitag und Samstag: 11:30-22:00 Uhr
    • Sonntag: 12:00-21:00 Uhr
    • Montag: geschlossen

Nordsee

Wenn es in der Mittagspause mal schnell gehen soll oder man keine Lust auf ein Restaurant hat, ist die Nordsee in der Stadtgalerie die richtige Anlaufstelle für Fischfans. Hier kann man sich am Imbiss warme und kalte Snacks wie Fish & Chips, das beliebte Backfischbaguette oder einen leckeren Thunfischwrap auf die Hand holen. Wer sich lieber zum Essen hinsetzen möchte, kann sich eines der schmackhaften Gerichte an der Theke im Laden bestellen. Rotbarsch- oder Schollenfilet mit Petersilienkartoffeln oder ein Heringstopf sind genau das Richtige für ein fleischfreies Mittagessen. Wer aufgrund der großen Auswahl an Frischfisch und Meeresfrüchten dann noch Lust hat, auch zu Hause mal ein Fischgericht zuzubereiten, findet in der Nordsee die passenden Zutaten.

  • Öffnungszeiten:
    • Montag – Samstag: 10:00-20:00 Uhr

Kings & Queens

Im kleinen Restaurant Kings & Queens in der Bauerngasse gibt es frische innovative Küche, die natürlich auch Fisch enthält. Ob Saibling, Wolfsbarsch oder eine Bouillabaisse – eine Fischsuppe, die Karte wechselt monatlich. Das Ganze kann einzeln oder im mehr gängigen Menü bestellt und ganz individuell zusammengestellt werden.

  • Öffnungszeiten:
    • Dienstag – Samstag: ab 18:00 Uhr
    • Sonntag und Montag: geschlossen
Die Auswahl der hier vorgestellten Locations wurde von Mitgliedern unserer Redaktion frei getroffen. In der Rubrik "Eure besten ..." bezieht sich die Auswahl auf Meinungen der Community Mitglieder. Es wurden weder Gelder noch Dienstleistungen ausgetauscht und auch die Reihenfolge der Vorstellung ist vollkommen zufällig gewählt.
Banner 2 Topmobile