Sängerin Steffi List hat den Turnfest-Song komponiert. Foto: Hendrik Holnäck
Sängerin Steffi List hat den Turnfest-Song komponiert. Foto: Hendrik Holnäck

Turnfesthymne und Flashmob fürs #turnfest19 am Start

Das gab es in der Geschichte bayerischer Landesturnfeste noch nie: einen extra dafür geschriebenen Song. Er wurde von der Schweinfurter Sängerin Steffi List komponiert und jetzt eingesungen. Das Ergebnis: zwei Minuten Turnfestspirit pur und der Flashmob dazu.

Bayerisches Landesturnfest in Schweinfurt

Choreografiert wurde dieser von der Kleine-Nestler-Schule, einer Berufsfachschule in München, die staatlich geprüfte Gymnastiklehrer ausbildet.

 

„Ein Turnfest sorgt bei Teilnehmern und Besuchern für Emotionen – es ist bewegend und bewegt. Genau das wollten wir mit einem eigenen Turnfestsong auf den Punkt bringen, sodass viele mitsingen, mitwippen oder eben dazu den Flashmob tanzen“, sagt die Augsburgerin Christine Königes, stellv. OK-Vorsitzende. Dass die Turnfesthymne für das Landesturnfest in Schweinfurt aus der Feder der Schweinfurterin Steffi List kommt, ist kein Zufall, hat die Sängerin doch bereits die Hymne der Eishockey-Cracks Kissinger Wölfe gesungen und ist eine der bekanntesten Künstlerin der Region. „Ich freu mich sehr darüber, die Turnfesthymne auch an der Eröffnungsfeier live zu singen. Es war schon eine kleine Herausforderung, einen Song zu komponieren, der auch gut als Flashmob tanzbar ist“, gesteht Steffi List.

Choreo mit viel Power

Dass alle Turnfestteilnehmer den Flashmob gut tanzen können, war Aufgabe der Kleine-Nestler-Schule. Die KNS als Turnfestprofi wusste daher gleich, was gefordert wird. Ein Flashmob muss eine klare Struktur und Choreographie haben, zum Mitmachen einladen und darf nicht zu viel Platz in Anspruch nehmen“, erklärt Gabi Bastian, Schulleitung der KNS. Herausgekommen ist eine Choreo mit viel Power und Spaß am Bewegen.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Stadt Schweinfurt.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT

turnfesthymne-und-flashmob-frs-turnfest19-am-start-schweinfurt-city