Baureferent Brettin, Wildparkleitung und Vereinsmitglieder freuen sich über die Neuerungen im Park. Foto: Dirk Flieger
Baureferent Brettin, Wildparkleitung und Vereinsmitglieder freuen sich über die Neuerungen im Park. Foto: Dirk Flieger

Neues Zuhause für die Jakobschafe im Wildpark

Tierisch gute Neuigkeiten gibt es aus dem Wildpark Schweinfurt. Zum einen sind die Hasenfamilien fleißig im Auftrag des Osterhasen unterwegs. Ihre Vorbereitungen für die große Ostereiersuche laufen auf Hochtouren. Zum anderen freuen sich die Jakobschafe auf ein neues Zuhause. Mit Unterstützung des Vereins Freunde des Wildparks e.V. wird eigens für sie eine Jakobschafkrippe errichtet. Insgesamt 42.000 Euro wird der Verein auf die nächsten sechs Jahre verteilt dafür spenden.

Baureferent Ralf Brettin und Wildparkleiter Thomas Leier stellten den Bauplan für das neue Zuhause der Schafe vor und erklärten, dass nun der nächste Teil der Anlage über ein Sponsoring erneuert und in einen zeitgemäßen Zustand gebracht werden solle. Geplant sei, die neue Jakobschafkrippe bis zum Herbst fertiggestellt zu haben. Bis zum Einzug in das neue Zuhause wohnen die sechs Tiere beim Damwild.

Neue „Wildpark“- Becher

Neben den baulichen Veränderungen gibt es weitere Neuigkeiten im Wildpark: Zum Schutz der Umwelt wird es ab sofort keine Plastikbecher mehr in der Waldschänke geben, dafür kann man den neuen wiederverwendbaren Becher im Wildpark-Design kaufen oder einfach einen eigenen Becher für Kaffee und Co. mitbringen. Das Gute daran: Jeder bekommt bei einem eigenen oder dem „Wildpark“ Becher 10 Cent Rabatt auf sein Getränk – und tut etwas für die Umwelt!

Der Wildpark bietet jetzt einen wiederverwendbaren To go-Becher an. Foto: Dirk Flieger

Der Wildpark bietet jetzt einen wiederverwendbaren To go-Becher an. Foto: Dirk Flieger

Über den Wildpark

Der 18 ha große Wildpark an den Eichen wurde 1962 gebaut und bietet ganzjährig ein kostenloses Erlebnis für Groß und Klein! Derzeit können 43 Tierarten beobachtet werden, darunter der durch sein Übergewicht Bekanntheit erlangte Luchs Rufus, Elche oder Störche.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT

neues-zuhause-fr-die-jakobschafe-im-wildpark-schweinfurt-city